Prinz Anton I. und Prinzessin Katharina I.

Rosenheim hat ein neues Prinzenpaar!

+
Die Hoheiten Prinz Anton I. und Prinzessin Katharina I. ganz privat am Samerberg.
  • schließen

Rosenheim - Rosenheims bestgehütetes Geheimnis ist endlich gelüftet: Pünktlich um 11.11 Uhr am 11.11. wurde das neue Rosenheimer Prinzenpaar und ihre Gilde vorgestellt. **NEU: Video**

Traditionell fiel am 11.11. um 11:11 Uhr im Flötzinger Bräustüberl der Startschuss für die Faschingssaison 2015. Dabei steht Rosenheim bis zum Kehraus am 17. Februar unter dem neuen Motto: „Eurovision Song Contest – Europa zu Gast in Rosenheim“. Ein weiterer Höhepunkt des Tages war neben der Vorstellung der 18 Gardemädchen, die langersehnte Bekanntgabe des neuen Prinzenpaars: Der sympathische Rohrdorfer Anton Kieler ist 33 Jahre und trägt den Titel „Prinz Anton I., edler Retter aus dem Reich der Sterne“. Seine liebreizende Prinzessin Katharina Tröber ist 27 Jahre jung und kommt aus Hochstätt. Sie wird als „Prinzessin Katharina I., bezaubernde Hüterin der weiß blauen Kutschen“ in die Rosenheimer Geschichte eingehen.

Dem frisch gebackenen Prinzenpaar gratulierten Gabriele Bauer, Oberbürgermeisterin, Andrea Rosner, stellvertretende Landrätin, Reinhold Frey, 1. Vorsitzender des Wirtschaftlichen Verbands, Dietmar Dambach, Senatspräsident der Faschingsgilde Rosenheim sowie das alte Prinzenpaar Alexander Neubauer, „Prinz Alexander I., Herrscher über Berg und Tal“ und Konstanze Grabmayr „Prinzessin Konstanze I. vom Palast der seidenen Träume“.

Im Anschluss an die Proklamation hat das neue Prinzenpaar sowie ihre Garde an gleich drei Terminen die Gelegenheit, sich den Rosenheimer Bürgern vorzustellen: Um 14 Uhr auf dem Max-Josefs-Platz, um 14.40 Uhr im Karstadt Lichthof und um 16 Uhr bei Weko in Rosenheim.

Rosenheim startet in den Fasching 2015

Rosenheim startet in den Fasching 2015

Am 10. Januar 2015 werden ihre Tollitäten dann auf dem beliebten Rosenball im KU‘KO offiziell die närrische Regentschaft über die Stadt antreten. Am 7. Februar sind sie beim traditionellen Stadt- und Landball die Gastgeber für sechs Gilden aus dem Landkreis. Für Familien lohnt sich zudem der Besuch beim Kinderball am 1. Februar in der Inntalhalle.

Aus dem Präsidium gibt es ebenfalls Neuigkeiten: Der Präsident Ernst Fürbeck hat ab sofort Sandra von Gottesheim als Vizepräsidentin an seiner Seite. Das oberste Ziel der Faschingsgilde ist es auch heuer die lange Faschingstradition zu pflegen und die Zuschauer - egal ob Jung oder Alt - stets aufs Beste zu unterhalten. Denn wie heißt es im Volksmund so schön: „Lachen ist gesund!“

DAS ROSENHEIMER PRINZENPAAR

Der Prinz ist Anton Kieler aus Rohrdorf. Er ist 33 Jahre alt und trägt den Titel „Prinz Anton I., edler Retter aus dem Reich der Sterne“.

Er arbeitet als Werkstattleiter und Kfz-Meister im Autohaus Fischbacher in Nußdorf. Seine Hobbys sind Skaten, Segeln (Libera-Cup) und Motorrad fahren. Seit zwölf Jahren ist er bei der Rosenheimer Faschingsgilde als Elferrat. Bereits seit seiner Jugend liegt ihm das Engagement für das Rote Kreuz am Herzen. Seit Jahren fährt er daher in seiner knappen Freizeit für das bayerische Rote Kreuz Einsätze als Rettungssanitäter.

Die Prinzessin ist Katharina Tröber, ist 27 Jahre jung und kommt aus Hochstätt. Sie wird als „Prinzessin Katharina I., bezaubernde Hüterin der weiß blauen Kutschen“ in die Rosenheimer Geschichte eingehen.

Sie ist studierte Betriebswirtin und arbeitet bei BMW in München. Dort ist sie Spezialistin im Einkauf von Logistik-Dienstleistungen. Ihr Herz schlägt seit jeher für das Tanzen. So war sie acht Jahre lang ein echtes Rosenheimer Gardemädchen und führte diese die letzten drei Jahre - von 2010 bis 2012 – sogar als Gardemajor an.

Das Rosenheimer Prinzenpaar hat sich vor neun Jahren bei der Faschingsgilde Rosenheim kennen gelernt. Beide freuen sich sehr mit Ihrer „Faschingsfamilie“ gemeinsam den Fasching 2015 gebührend zu feiern.

DAS MOTTO 2015

„Eurovision Song Contest – Europa zu Gast in Rosenheim“

DIE WICHTIGSTEN TERMINE IM ÜBERBLICK

10. Januar 2015 - Rosenball, Rosenheim Der Eröffnungsball der Faschingssaison im Kultur- und Kongresszentrum Rosenheim ist das Highlight der Rosenheimer Ballsaison.

1. Februar 2015 - Kinderball, Inntalhalle Der Spaß für alle großen und kleinen Faschingsnarren mit der Faschingsgilde Rosenheim und einem bunten Rahmenprogramm in der Inntalhalle Rosenheim.

7. Februar 2015 - Stadt- und Landball, Rosenheim Der Ball der Faschingsgilden aus Stadt und Land im Kultur- und Kongresszentrum Rosenheim bietet an einem Abend einen einzigartigen Streifzug durch den Landkreisfasching.

17. Februar 2015 - Kehraus im Gasthof Höhensteiger, Westerndorf Sankt Peter Die Faschingsgilde Rosenheim feiert die letzten Stunden des Rosenheimer Faschings mit spaßigen Showeinlagen sowie dem gesamten Programm bestehend aus Marsch, Prinzenwalzer und Show.

Quelle: Wirtschaftlicher Verband Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser