Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Wer will mitmachen?

Nach vier Jahren gibt es in Prien wieder einen Faschingsumzug

+

Prien - Am 18. Februar ist es nach vier Jahren endlich wieder so weit: In Prien wird es einen Faschingsumzug geben. Wer will mitmachen?

Nachdem die Prienarria heuer Ihr 25-jähriges Wiedergründungsfest feiert, will sie das mit einem Faschingszug krönen – der erste seit vier Jahren. 

Um für alle einen attraktiven und lustigen Faschingszug bieten zu können, ist die Prienarria natürlich auf das aktive Mitwirken der Vereine, Institutionen, Geschäftsleute und Privatpersonen aus Prien und Umgebung angewiesen. Sie lädt hierzu zur Wagenbauersitzung am 18. Januar 2017 um 19.30 Uhr im Gasthof Alpenblick am Priener Sportpark ein. Hier erfahren Sie alles Notwendige über den Ablauf und die Teilnahmevorausetzungen zum Faschingszug. 

Anspsprechpartner ist Florian Fischer unter 0171/6079911 oder faschingszug@prienarria.de

Kommentare