Motto "Hafenstadt Hamburg"

Große Gaudi beim Oberaudorfer Nachtfaschingszug

+
Große Gaudi beim Oberaudorfer Nachtfaschingszug unter dem Motto "Hafenstadt Hamburg"

Oberaudorf - Unter dem Motto "Hafenstadt Hamburg" organisierte die Alpin- und Rodelabteilung des WSV Oberaudorf auch heuer wieder den traditionellen Nachtfaschingszug und bereitete dem zahlreichen, oft ebenfalls kostümierten Publikum eine große Gaudi.

Am Samstagabend organisierte die Alpin- und Rodelabteilung des WSV Oberaudorf auch heuer wieder den traditionellen Nachtfaschingszug in Oberaudorf. Diesmal lautete das Motto "Hafenstadt Hamburg", Untertitel „Geile Meile, Zweigstelle Oberaudorf“ und dieses wurde durch die teilnehmenden Gruppen in vielerlei Weise interpretiert. 

Die Themen der Wagen zeigten neben den durch Meeresmüll geplagten Hochseefischern, einer U-Boot-Besatzung und dem „Traumschiff“ auch die Szenerie rund um die Reeperbahn mit ihrem Rotlichtmilieu von „Reeper-Wehr“ bis zu „Ü70-Escort“, sowie Punker und die Rivalität der Fans von HSV und St. Pauli, begleitet von einer vielköpfigen Musikgruppe. Dabei kam auch der Lokalbezug nicht zu kurz, mit „Lederhosenjucken beim Jodeln“, der Auseinandersetzung mit der Gemeindeplanung zur Kläranlage und einem Seitenhieb auf den Tiroler Nachbarort Erl mit seinem Festspielhaus.

Große Gaudi beim Oberaudorfer Nachtfaschingszug (1)

Die Gaudi der, auf beiden Fahrbahnseiten der Kufsteiner Straße dicht gedrängt stehenden, Zuschauer, von denen viele selbst in phantasievollen Kostümen erschienen waren, war umso größer, wenn die Zugbeteiligten das „Bad in der Menge“ genossen; dabei wurde ordentlich geflachst und geschäkert. Für die Kinder wurden von den Wagenbesatzungen je Menge Süßigkeiten geworfen. Nachdem der Umzug unter Aufsicht von Polizei und Feuerwehr zwei Runden gefahren war, traten die Besucher fröhlich den Heimweg an, während die Faschingsnarren die Feier beim WSV-Ball im Kursaal fortsetzten. 

Oberaudorfer Nachtfaschingszug (2)

Klaus Kubitza

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT