"Gries-Kids" und lustige Sketche

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Griesstätt - Die Frauen und die Kinder waren zum Faschingfeiern in Griesstätt eingeladen.

Beim "Weiberkranzl" im Jagerwirtsaal des Frauenbundes und der Landfrauen konnten die Frauen fleißig das Tanzbein schwingen zur Musik von Melanie und Alexander. Was sich alles so in einer Arztpraxis abspielen kann, zeigten die Landfrauen auf lustige Weise. Mit einigen Fremdwörtern setzten sich fünf Putzfrauen in ihrem Sketch auseinander. Viel Beifall gab es für die Auftritte der "Gries-Kids" und für die "DancingGriesGirls". Etwas lauter und turbulenter ging es dann beim Kinderfasching in der Sporthalle bei der Schule zu. DJ und Clown Stephan legte fleißig auf und verstand es, die vielen maskierten Kinder mit Tänzen und Spielen bei Stimmung zu halten. Auch hier begeisterten die "Gries-Kids" (Foto) und die "DancingGriesGirls", genauso wie die Bauchtanzgruppe. Für das leibliche Wohl sorgte der Kindergartenförderverein, der zu dieser Gaudi eingeladen hatte.

re/Oberbayerisches Volksblatt

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser