Ja-Wort auf dem Misthaufen

Bad Feilnbach – Bei der Bad Feilnbacher Bettelhochzeit gaben sich Stingoletta Schoaßtromme und Andreotti Saufgurgl das närrische Ja-Wort. **Weitere Fotos**

Am Sonntag gaben sich die auserwählte Schönheit "Stingoletta Schoaßtromme" (alias Franz Bernrieder), geborene "Zächankas vom Koal-Berg", und ihr Traumgatte "Andreotti Saufgurgl" (alias Andreas Bucher) vom Stamme "Schmoizriassl vom Jammertoi", durch angeordnete Zwangsheirat das Eheversprechen. Traualtar ist ein rein biologisch parfümierter Misthaufen am Fuße des Monte „Eckersberg“ gelegenen Dorfes im Westen der Gemeinde Bad Feilnbach. Zuvor zog der phantasievolle Hochzeitszug gut gelaunt durch Kematen.

Die Bilder von der Bettelhochzeit:

Bad Feilnbacher Bettelhochzeit

Bettelhochzeit in Kematen (Teil 1)

Bettelhochzeit in Kematen (Teil 2)

Verantwortlich für das Faschingsspektakel zeichnen die unbeugsame Burschen und gestandene Mitglieder des Grama-Vereins Kematen, die mit Muskelkraft und eiserner Leber eine würdevolle Feier auf die Beine stellten. Dem „wilden“ Verhältnis mit Schadenfreude ein jähes Ende zu setzen hatten sich der Standesbeamte „Isidor Rafzeichzamm“ und der Hochzeitslader „Bäda Gschwoiner vo da Roßboin-Ranch" in Oberhofen zum Ziel gesetzt. Als Ehrengäste wurden "Anderl Schmoibrust" und seine Angetraute "Tschulieta", geborene "Hobangoaß", begrüßt, die sich an gleicher Stelle vor 25 Jahren das Ja-Wort gaben.

rosenheim24 dankt dem Gasthaus Weingast für die Unterstützung bei den Dreharbeiten.

red/Presseinformation Bad Feilnbach

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © cs

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser