Alina und Patrick regieren nun

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Waldkraiburg - Sie regieren den Kinderfasching: Bei der Kinderprinzenpaar-Inthronisation in der Diesel-Schule wurden Alina und Patrick offiziell in ihr Amt eingeführt. 

Stolz präsentierte an diesem Abend die 1. Vorsitzende des TSC Weiß-Blau Waldkraiburg Anna Kebinger die große Kindergruppe die heuer den Nachwuchs durch den Fasching führt. Bei diesem Ereignis wurden Prinzessin Alina und Prinz Patrick offiziell vorgestellt.

Die beiden Nachwuchstänzer, die übrigens stolze vier Mal pro Woche ihre Tanzschritte trainieren, zeigten einen romantischen Walzer zum Auftakt und später eine moderne Variante im Showteil. Dabei durfte aber auch ihre Garde an diesem Abend nicht: Die Little Diamonds die noch im Vorjahr ihre Karriere als Gardetänzerinnen begannen sind heuer bereits professionell ausgerüstet und zeigen zugleich sehr viel Sicherheit bei ihren Tänzen. Faschingsbürgermeisterin Inge Schnabl erzählte später: "Das war immer mein großer Wunsch, dass wir hier in Waldkraiburg eine echte Kindergarde haben".

Die Waldkraiburgerin ist nun sehr stolz, dass die Little Diamonds nun bereits schon in der zweiten Saison dabei sind und sich auch zahlenmäßig bestens verstärkt haben. Viel Training und ein gutes Gruppengefühl bescheren den jungen Tänzerinnen und dem einen männlichen Tänzer einen guten Zusammenhalt. Nach ihrem Auftritt als Marschgarde gab es später auch viel Beifall bei ihrem Showauftritt unter dem Motto "Eine Nacht im Orient".

Waldkraiburger Kinderprinzenpaar

Die TSC-Vorsitzende Anna Kebinger betonte aber auch, dass dies ohne die Mithilfe der Eltern, vieler helfender Hände und vielen Betreuern nicht möglich wäre eine so gute Garde zu führen. Den überaus gelungenen Abend rundete übrigens die Bauchtänzerin Roswitha Sigrüner ab ebenso wie ein leckeres Büffet. Spenden - die auch der zweite Bürgermeister Harald Jungbauer versprach - sind für diese Garde übrigens stets willkommen. Im Zuge einer großzügigen Spende wurden alle Tänzerinnen und Tänzer an diesem Abend übrigens mit Sachpreisen und persönlichen T-Shirts beschenkt. Der Fasching kann nun also kommen.

stl

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: InnSalzach

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser