Faschingsfreunde Rot-Blau besuchen Bürgermeister

Das Rathaus in Berchtesgaden ist erobert!

1 von 39
2 von 39
3 von 39
4 von 39
5 von 39
6 von 39
7 von 39
8 von 39

Berchtesgaden - Eine derartige Rathauserstürmung hat Berchtesgaden noch nicht gesehen: die Faschingsfreunde Rot-Blau Berchtesgaden haben gemeinsam mit den Altstadtfunken Opladen das Rathaus übernommen und für die Faschingszeit symbolisch den Schlüssel erhalten. 

Berchtesgadens Bürgermeister-Stellvertreter Sepp Wenig begrüßte rund 70 Narren, die in aller Frühe für beste Stimmung sorgten.

Kilian Pfeiffer

Zurück zur Übersicht: Fasching

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare