Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Voralpenländisch und traditionell, für die ganze Familie!

+

Rosenheim - Die Chriskindlmarktbesucher aus Nah und Fern dürfen sich dieses Jahr auf etwa 50 liebevoll gestaltete Buden im Herzen der Rosenheimer Innenstadt freuen.

Hier gibt es alles, was das vorweihnachtliche Herz begehrt: Feine Teespezialitäten, Fruchtglühwein und cremigen Eierpunsch, heiße Maroni und würzige Bratwürste, eine große Auswahl an Kunsthandwerk, Weihnachtsschmuck und originelle Geschenkideen, wie die Gewürzspezialitäten von Alfons Schuhbeck, die es heuer erstmals auf dem Rosenheimer Christkindlmarkt gibt. Auf der zentral gelegenen Bühne finden täglich wechselnd zwei bis drei verschiedene Programmpunkte statt. Kinderchor, Gospel oder Blechbläserensemble - es ist für jeden Geschmack etwas dabei und der Eintritt ist natürlich frei!

Der Rosenheimer Christkindlmarkt öffnet am Freitag um 16.30 Uhr auf dem Max-Josefs-Platz feierlich seine Pforten.

Mit großem Erfolg wurde letztes Jahr erstmalig eine Baumschmückaktion für die Rosenheimer Tafel durchgeführt. Diese Bürgeraktion wird es auch heuer wieder geben, so Tobias Tomczyk, Vorsitzender des Christkindlmarkt Ausschusses: der Wirtschaftliche Verband kauft zu Beginn des Christkindlmarktes Christbäume, die in der Heilig Geist Kirche aufgestellt werden und dann, von den Marktbesuchern weihnachtlich geschmückt werden können. Die geschmückten Christbäume werden dann kurz vor Heilig Abend an bedürftige Familien aus Rosenheim überreicht.

Besonders interessant für Familien: am Kindertag, immer mittwochs, gibt es an zahlreichen Ständen attraktive Vergünstigungen! Mit Zettl’s Puppentheater auf der Christkindlmarktsbühne und kostenlosen Pferdekutschenfahrten durch die Rosenheimer Innenstadt rundet der Veranstalter das Kindertagsangebot ab. Immer mit dabei: der Rosenheimer Weihnachtswichtel Wiggerl. Er ist nicht nur in Person auf dem Christkindlmarkt vertreten und freut sich jedes Jahr aufs Neue, die Kinder am Kindertag persönlich zu begrüßen. Er ziert auch so manches Dach als eine der vielen beweglichen Dachfiguren. Selbstverständlich gibt es auch 2010 wieder eine Wiggerl-Weihnachtsgeschichte und das große Christkindlmarkts-Gewinnspiel, bei dem es Preise im Wert von 1000 Euro zu gewinnen gibt.

Wirtschaftlicher Verband Rosenheim e.V.

Kommentare