Sie strickte

Gold-Lena bezauberte auf dem Weihnachtsmarkt

+

Gstadt - Am Wochenende fand am Irmengard Hof erstmals ein Benefiz-Weihnachtsmarkt statt. Stargast war die Botschafterin des Hofes: Olympiasiegerin Magdalena Neuner.

Am dritten Adventswochenende (13. und 14. Dezember) war's so weit: Der Irmengard Hof veranstaltete seinen allerersten Christkindlmarkt. Zu kaufen gab es alles, was das Herz begehrt, von Ölen und Kräutern, über Holzspielzeug, Schafwolle und Gestricktes zum Anziehen, Leckereien aus dem Klosterladen der Abtei Frauenwörth bis zu Bio-Ziegenkäse und edlen Handseifen aus dem Alpenvorland.

Und natürlich durften auch die Botschafter des Hofes, Olympiasiegerin und Weltmeisterin Magdalena Neuner, sowie die Volksmusiker Traudi und Peter Vordermaier nicht fehlen.

Abgerundet wurde das ganze Programm, als am Sonntag die Stoaberg Ziach Musi weihnachtliche Lieder spielte und Gold-Lena einer ihrer Lieblingsbeschäftigungen, dem Stricken, nachging.

Mehr Fotos: Magdalena Neuer zu Gast

Weihnachtsmarkt mit Magdalena Neuner

Zudem gab es allerlei Leckereien für die Gäste. Das Angebot reichte von warmen Speisen, Glühwein, Kinderpunsch, Schmalzgebäck, Kaffee, Kuchen bis zu Plätzchen und heißer Schokolade.

red/ro24

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser