Christkindlmarkt in Wasserburg: Kalt, aber schön

+

Wasserburg - Die böigen Winde am Freitag verwehrten so manchem Wasserburger den Besuch auf dem Christkindlmarkt. Dennoch schmeckten Glühwein und Kekse:

Dennoch schienen die Leckereien und Heißgetränke wieder einen starken Absatz zu finden. Die bittere Kälte verstärkte dennoch schon einen ersten großen weihnachtlichen Eindruck auch wenn es in der Innstadt diesmal nicht schneite im Gegensatz zum Wasserburger Umland.

CKM Wasserburg - der Freitag

stl/redro24

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser