Virtuoses Blockflötenspiel auf Herrenchiemsee

+

Herrenchiemsee - Mit großer Begeisterung wurde Regina Maier dieses Jahr bereits auf Herrenchiemsee gefeiert. Nun ist sie wieder zu Gast:

Regina Maier wurde mit ihrem Barockensemble und ihrem hoch virtuosen Blockflötenspiel im Mai diesen Jahres im Alten Schloss auf Herrenchiemsee gefeiert. Nun gastiert sie wiederum im Augustiner-Chorherrenstift, diesmal jedoch mit einem gänzlich anderen Konzertprogramm sowie einer neuen Ensemblebesetzung.

So werden am 3. Oktober 2011 um 16 Uhr neben Sonaten und Konzertsätzen besonders barocke Arien und Kantaten von Telemann, Händel und Vivaldi im Vordergrund stehen, dargeboten von Masako Goda, Solistin und Mitglied im Chor des Bayerischen Rundfunks.

Zusammen mit Regina Maier konzertieren im Ensemble die Barockspezialisten Philipp von Morgen (Barockcello), Uwe Grosser (Theorbe) und Max Hanft (Cembalo), Korrepetitor des Bayer. Rundfunkchores und Mitglied des Bayerischen Rundfunk- und Symphonieorchesters.

Regina Maier liebt es, in immer wieder anderen Formationen Barockmusik neu zu interpretieren. Bereits vor 5 Jahren begründete Regina Maier (Schwerpunkt ihrer Ausbildung „Alte Musik“ ) die überaus erfolgreiche Reihe „Barockkonzerte im Erdinger Land“.

Orientiert an zeitgenössischen Quellen zur damaligen Musikpraxis versuchen Regina Maier und ihr Ensemble, auf originalen Instrumenten oder deren Nachbauten, den Klang des 17. und 18. Jahrhunderts wieder aufleben zu lassen.

Eintritt 30 EUR (zzgl. VVG)

Vorverkauf: Ticketbüro Prien, Tel. 08051 / 965660

re

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kultur

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser