Ein Riesenrad auf dem Chiemsee Reggae Summer!

+
Publikum auf dem Chiemsee Reggae Summer in Übersee.
  • schließen

Übersee – Auf dem anstehenden Chiemsee Reggae Summer -Festival kann in diesem Jahr nicht nur Musik gehört werden. Hier mehr zu den außermusikalischen Highlights:

Im letzten Jahr wurde der Chiemsee Reggae Summer (CRS) von einem schweren Unwetter erwischt, wobei der Campingplatz kurzzeitig geräumt werden musste. Mit dem Wetter könnten Reggae-Fans in diesem Jahr, wie es momentan aussieht, mehr Glück haben. Es ist auch nicht mehr lange hin – in 17 Tagen fällt der Startschuss fürs Festival.

Was vor dem CRS passiert:

Lesen Sie auch:

Los geht´s allerdings für viele Festival-Besucher schon ein bisschen eher, denn zwei Tage zuvor, am 21. August, findet auf dem gleichen Gelände bereits das "Chiemsee Rocks" statt. Headliner sind hier die Punkrock-Band "Die Ärzte" und die Alternative Rock-Band "Deftones". Einen Tag danach können sich Reggae-Fans beim "Chiemsee-Reggae-Cruise" über den Chiemsee einstimmen, bis es dann am Freitag, 23. August richtig losgeht.

Headliner auf dem CRS:

Für die richtige Stimmung sollen laut Programm auf dem CRS diese Headliner sorgen: der Reggae-Musiker "Gentleman", der Rapper "Cro", die Hip-Hop-Musikgruppe "Beginner", der Dancehall-Deejay "Elephant Man", der Reggae-Sänger "Patrice", die spanische Skapunk-Band "Ska-P" und der Reggae-Musiker "Alborosie".

Die Bands 2013:

Die Band auf dem Chiemsee Reggae Summer

Neue Highlights neben der Musik:

Wer sich zwischen diesen Highlights eine Pause auf dem Festival gönnen möchte, der kann sich in diesem Jahr in ein Riesenrad setzen. Dieses wird es erstmals auf dem Festival geben, genauso eine Festival-Post mit eigenen CRS-Postkarten und eine Lebensmittel-Börse, erklärt Maria Perreiter vom Chiemsee Reggae Summer-Team. Hier können Nahrungsmittel getauscht oder einfach nur abgegeben werden. Die übrigen Lebensmittel sollen anschließend an die regionale Tafel gehen.

Bilder von 2012:

CRS: Festival-Leben am Sonntag - Teil 2

CRS: Festival-Leben am Sonntag

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kultur

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser