Udo Jürgens: Ein Blick hinter die Kulissen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Halfing - Rainer Thielmann hat zwei Songtexte für das neue Album von Udo Jürgens geschrieben. Im Interview gibt der Halfinger Einblicke in seine Zusammenarbeit mit dem Star.

Nach 1993 und 2008 konnte der Textdichter Rainer Thielmann bereits zum dritten Mal mit dem Musik-Star Udo Jürgens zusammenarbeiten. Zwei Songtexte schrieb der Halfinger für das am 18. März erscheinende Album "Der ganz normale Wahnsinn".

Lesen Sie auch:

Udo Jürgens singt Texte aus dem Chiemgau 

Im Videointerview erklärt Thielmann, wie es zu der erneuten Zusammenarbeit kam. "Man kann schon sagen, dass es eine Entwicklung vom Udo Jürgens-Fan zum Udo Jürgens-Textdichter war. Das ging aber nicht von jetzt auf gleich. Es hat viele Jahre gedauert, bis ich mich nach oben gekämpft hatte."

Udo Jürgens bei der Präsentation seines Albums "Der ganz normale Wahnsinn" am Donnerstag in München

Seit Anfang der achtziger Jahre schickte Thielmann Texte an Udo Jürgens. Anfang der neunziger Jahre kam es dann zur ersten Zusammenarbeit. Wie Rainer Thielmann den ersten Telefonanruf von Jürgens erlebt hat, schildert er im Video.

Über die Jahre lernten sich die Vollblut-Musiker dann auch besser kennen. "Udo ist sehr gesellig, freundlich und witzig," beschreibt Thielmann den Superstar. "Man kann mit ihm aber auch nachdenkliche Gespräche führen. Vor allem ist Udo Jürgens nicht arrogant oder eingebildet."

Udo Jürgens Tour – "Der ganz normale Wahnsinn"

Am 28. Februar 2012 ist Udo Jürgens mit dem neuen Album in der Olympiahalle. Tickets gibt es ab dem 19. März 2011. Der Sänger kommt 2012 mit neuem Album auf Deutschland-Tournee. Tour und Album heißen „Der ganz normale Wahnsinn“ und beweisen einmal wieder, dass Udo nach wie vor zu den besten Entertainern überhaupt zählt.

Tickethotline: 01805 – 570 000

red / Pressemitteilung United Promoters

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © tj

Zurück zur Übersicht: Kultur

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser