"Jedermann" auf Schloss Herrenchiemsee

+
Das Stück Jedermann wird auf Schloss Herrenchiemsee aufgeführt.

Chiemsee - Mit dem Kultur-Sonderpreis ausgestattet will die Theatergemeinschaft Neubeuern nun auch die Zuschauer auf Schloss Herrenchiemsee mit ihrer Inszenierung von "Jedermann" überzeugen.

Für ihre Inszenierung des bayrischen Jedermanns nach Hugo von Hofmannsthal in der Fassung von Oskar Weber wurde der Theatergemeinschaft Neubeuern der Kultur-Sonderpreis 2013 des Landkreises Rosenheim verliehen. Auch aus diesem Anlass wird das Projekt wiederholt.

Diesmal werden die Vorstellungen im Innenhof des Schlosses Herrenchiemsee, im Anschluss an die Herrenchiemsee-Festspiele am Freitag, den 1. August, sowie am Samstag, den 2. August, jeweils ab 20.30 Uhr aufgeführt.

Infos und Karten

Karten erhalten Sie unter www.muenchenticket.de (und an allen bekannten Vorverkaufsstellen von München Ticket) oder jeden Freitag von 12.00 bis 16.00 Uhr in der Gästeinformation in Neubeuern, Marktplatz 4. Zu dieser Zeit ist auch die Telefon-Nummer 08035 87 6201 besetzt.

Die Preise liegen bei 49,00 Euro sowie 39,00 Euro und 29,00 Euro und beinhalten die Kosten für Parken, Schifffahrt und Shuttledienst für Gehbehinderte. Die Sonderschiffe für die Aufführungen legen nur in Prien/Stock um 19.00 Uhr, 19.00 Uhr und 20.00 Uhr ab. An den Spieltagen kann die Überfahrt auch schon früher mit jedem normalen Kursschiff angetreten werden. Für die Rückfahrt stehen Schiffe um 23.00 Uhr, 23:.0 Uhr und 24.00 Uhr zur Verfügung.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.theatergemeinschaft-neubeuern.de,

Kurz vor und an den Spieltagen wird die Hotline-Nummer (0 80 35) 87 35 68 für Auskünfte freigeschaltet, ob bei zweifelhaftem Wetter die Aufführungen stattfinden (oder nicht) bzw. welche Ersatztermine angeboten werden. Sollte es wegen Schlechtwetter zu einer Spielabsage kommen, sind als Ausweichtermine Montag, der 4. August, und Dienstag, der 5. August, vorgesehen.

Bei einem Komplettausfall finden Ersatzvorstellungen am Freitag, den 26. September, und Samstag, 27. September, im Passionsspielhaus in Erl statt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kultur

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser