Strauß trifft Papst

+
Helmut Schleich.

Prien - Oft bissig, mitunter bairisch derb, ab und an hintersinnig. Bei Helmut Schleichs neuem Soloprogramm „Nicht mit mir“ lässt schon der Titel ahnen:

Er kann sich in Sekundenbruchteilen von Franz-Josef Strauß in Papst Benedikt verwandeln. Manchmal ist er aber auch ganz er selbst: Oft bissig, mitunter bairisch derb, ab und an hintersinnig. Bei Helmut Schleichs neuem Soloprogramm „Nicht mit mir“ lässt schon der Titel ahnen: Es könnte gegen alles und jeden gehen. Er wippt ein bisschen auf den Zehenspitzen, zieht den Kopf ein und die Augenbrauen nach oben, die Zunge zuckt heraus: So einfach wird aus dem Kabarettisten Helmut Schleich der bayerischste aller Ministerpräsidenten, der seine Nachfolger zur großen Freude der über 500 Besucher im großen Priener Kursaal der Reihe nach mit markigen Sprüchen abwatscht.

Mehr dazu in der Dienstagsausgabe des Oberbayerischen Volksblatts.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kultur

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser