"Aufbassn" mit Martin Schmitt

+

Staudach-Egerndach - Nach dem Louvre in Paris und großen Blues Festivals kommt der Entertainer Martin Schmitt erstmals auf die Staudacher Musikbühne:

Am Samstag, den 4. Mai (Beginn 20.30 Uhr) kommt der Pianist und Sänger Martin Schmitt erstmals in den Gasthof Mühlwinkl nach Staudach-Egerndach. Martin Schmitt aus München zählt zur Elite der Blues- & Boogiepianisten in Deutschland! Er begeistert durch sein herausragendes pianistisches Können, seine beeindruckende Stimme und durch sein charmantes Entertainment! Er füllte Konzertsäle wie Circus Krone und Philharmonie in München, er spielte unter anderem im Louvre in Paris, in der Alten Oper in Frankfurt und auf vielen internationalen Blues & Boogie Festivals unter anderem auch am Wolfgangsee und Kitzbühel. An diesem Abend wird er am Konzertflügel Coverversionen der großen Klassiker ebenso meisterhaft zum Besten geben, wie auch seine neuen Eigenkompositionen.

Er verbindet mit seinem aktuellen Programm “Aufbassn!” bayrische Texte mit Blues-, R&B-, Soul- und Jazzelementen - gewissermaßen eine Rückbesinnung auf seine musikalischen und sprachlichen Wurzeln. Seinem Markenzeichen bleibt er dabei treu: technische Perfektion verbunden mit einer großen Portion Charisma und Humor und das diesmal in Bayerisch ! Info und Karten bei Welte Eisenwaren Grassau Tel. 08641/3090 und Gasthof Mühlwinkl, Staudach-Egerndach, Telefon 08641 / 2414 oder www.staudachermusikbuehne.de

Pressemitteilung Staudacher Musikbühne

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kultur

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser