Grimms Märchen zum Weltgeschichtentag

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Märchenerzählerin Katharina Könen-Schäfer

Rosenheim - Anlässlich des Weltgeschichtentags kommt die Erzählerin Katharina Könen-Schäfer in die Stadtbibliothek. Sie erzählt das Märchen "Der Eisenhans": 

Volksmärchen sind das Steckenpferd der professionelle Märchenerzählerin Katharina Könen-Schäfer. Am Weltgeschichtentag, 20. März, erzählt sie im Kinderhaus der Stadtbibliothek Grimms Märchen „Der Eisenhans“. Das Märchen handelt von einem wilden Mann, einem unvorsichtigen Königssohn, einem goldenen Brunnen und der Liebe einer Königstochter zu ihrem Gärtnersjungen.

Katharina Könen-Schäfer macht die geheimnisvolle Geschichte mit allen Sinnen für kleine und große Zuhörer erlebbar. Bei der Europäischen Märchengesellschaft hat sie sich zur Märchenerzählerin ausbilden lassen und ist u.a. in Kindergärten, Schulen oder Bibliotheken nicht nur mit Grimms Märchen unterwegs. Die Veranstaltung ist für Kinder ab 6 Jahren geeignet und findet am Mittwoch, 20. März, 15 Uhr in der Stadtbibliothek am Salzstadel statt. Karten sind im Ticket-Zentrum in der Stollstraße erhältlich.

Pressemitteilung Stadt Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kultur

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser