Mit den Ohrbooten auf der Bühne stehen!

+
Die Headliner vom AUDIO.POP-Festival: Die Ohrbooten

Rosenheim - In einer Contest-Reihe werden drei Bands für das AUDIO.POP-Festival mit den Ohrbooten gesucht. Auch im Lokschuppen findet ein Contest statt. Jetzt bewerben!

Der lokalen Musikszene ihre Chance geben! Dieser Gedanke steht für das AUDIO.POP-Festival. Aber noch mehr: Die Veranstalter ermöglichen regionalen Musikern als Vorband zu fantastischen, deutschlandweit bekannten Headlinern aufzutreten. Auf der Bühne präsentieren sich insgesamt vier Bands der Genre Pop, Rock und Indie. Auf der Hauptbühne heizen die Ohrbooten sowie die drei besten Bands der bayrischen LocalSoundcheck-Shows ein. Das Festival findet in Nürnberg im LUX statt. Das Festival soll Konzertbesucher der gesamten Metropolregion Nürnberg im Alter zwischen 15 und 25 Jahren ansprechen.

Das Local Soundcheck-System:

Der Bekanntheitsgrad des Headliners - Ohrbooten – ist das Aushängeschild. In Neumarkt, Rosenheim (19. April), Ingolstadt, Altenkunstadt, München und Nürnberg werden die LocalSoundchecks durchgeführt. Hierbei qualifizieren sich die besten regionalen Bands für das Ranking. Die drei besten Bands mit den meisten Punkten im Ranking gewinnen. Die Gewinner werden dann beim AUDIO.POP-Festival gemeinsam mit Ohrbooten auf der Bühne stehen. Zu den LocalSoundchecks werden maximal acht Bands pro Abend zugelassen. Das Prequalifying findet an einem Wochenende (Freitag oder Samstag) statt. Der jeweilige Tagessieger kommt weiter ins Ranking und die drei Bands mit den meisten Punkten im Ranking gewinnen. Alleine das Publikum wird entscheiden, wer ins Finale geschickt wird.

Aktuelle Infos und Daten sowie die Bewerbungsmodalitäten finden sich unter: www.audiopop.de/bandbewerbung

Pressemitteilung AUDIO.POP

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kultur

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser