"Drei starke Frauen"

Rosenheim - Am Donnerstag beginnt der Literaturkreis des Evangelischen Bildungswerkes. Dieses Mal widmen sich die Teilnehmer dem Roman "Drei starke Frauen".

Am Donnerstag, den 28. Februar, beginnt der beliebte Literaturkreis des Evangelischen Bildungswerkes Rosenheim/Ebersberg. An drei Abenden widmen sich die Teilnehmer/innen dem Roman von Marie N´Diaye, Drei starke Frauen, erschienen als Suhrkamp Taschenbuch. In passenden Abschnitten wird das Buch vorher gelesen, um sich beim gemeinsamen Gespräch über die Handlung, die Figuren und die Konstruktion des Romans auszutauschen. Im Vordergrund steht das Interesse, das eigene Leseerlebnisse mit anderen zu besprechen und dabei die Kraft von Literatur zu spüren, so die Kursleiterin, Angelika Wypukol-Klose (Studium für Germanistik und langjährige Leiterin von verschiedenen Literaturkreisen).

Weitere Kursabende sind der 7.3.2013 und der 14.3.2013. Beginn jeweils um 19.30 Uhr im Evangelischen Bildungswerk Rosenheim, Münchener Str. 38, im 1. Stock. Neue Teilnehmer/innen sind herzlich willkommen, eine schriftliche Anmeldung ist dringend erforderlich, die Kosten betragen 15 Euro für alle 3 Abende. Rückfragen unter 08031/809558-0 oder unter www.ebw-rosenheim.de.

Pressemitteilung Evang. Bildungswerk Rosenheim – Ebersberg e.V.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Kultur

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser