Kleine Sensation: Bodo Hell liest in Rosenheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Eine kleine Sensation erwartet die Besucher in der Städtischen Galerie in Rosenheim. Bodo Hell liest und erzählt aus dem „Literarischer Gleitflug“.

Anlässlich der Ausstellung „Gleitflug“, in der momentan die Arbeiten von Helmut Dirnaichner, Reinhard Klessinger und Peter Pohl gezeigt werden, versetzt uns der österreichische Literat Bodo Hell am Mittwoch, den 13. Juni 2012 ab 19.30 Uhr, mit seinen hintergründigen, klugen und poetischen Texten in einen literarischen Gleitflug. Bodo Hell, der als freiberuflicher Schriftsteller in Wien, im Sommer als Senner auf einer steirischen Alm lebt, erzählt dabei auf „höchst lebendige und weltbejahende“ Art und Weise vom ganz normalen Wahnsinn des Alltags. Der „multimedial begabte Auftrittskünstler“ versetzt den Zuhörer mit seinen beinahe musikalisch anmutenden, rhythmisch fließenden Texten in die Gegensätze von Leichtigkeit und Schwere. Seit den 70er Jahren ist der Österreicher durch literarische Publikationen, experimentelle Prosa und Hörspiele, Text-Foto-Bände und Filme bekannt geworden, ebenso durch Beiträge für Zeitungen sowie den ORF. Hell arbeitete unter anderem mit Friederike Mayröcker, Ernst Jandl, Liesl Ujvary, Bady Minck und mit Hil de Gard zusammen. Er hat zahlreiche Literatur- und Kulturpreise erhalten.

Karten sind im Vorverkauf und an der Abendkasse in der Städtischen Galerie Rosenheim erhältlich. Eintrittspreis: 7 €, ermäßigt: 5 €; Auskunft unter Telefon: 08031 / 365 1447

Begleitprogramm Übersicht:

„Dem Bild ein Ohr geben“, drei Klanginstallationen von Christian Mings (während der gesamten Ausstellung in den Räumen)

Mittwoch, 13.Juni, 19.30 Uhr „Literarischer Gleitflug“ mit Bodo Hell, Eintritt 7 €, ermäßigt 5 €

Freitag, 22.Juni., 19.30 Uhr „Nach Innen hören – In die Weite sehen“, Konzert mit Karina Erhard, Flöte / Leonhard Schilde, Klavier / Christian Mings, Komposition und Electronics, Eintritt 14 €, ermäßigt 11 €

Donnerstag, 28.Juni, 19.30 Uhr „Künstler lesen“, Helmut Dirnaichner, Reinhard Klessinger und Peter Pohl zeigen ihre Künstlerbücher, Eintritt 7 €, ermäßigt 5 €

Pressemitteilung Städtische Galerie Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Kultur

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser