Kunstprojekt SCHULE trifft KUNST trifft STADT

So sehen Rosenheimer Schüler ihre Heimatstadt

+
Die Schülerinnen und Schüler der Grund- und Mittelschule Fürstätt mit ihren Kunstwerken.

Rosenheim - Zahlreiche Kunstwerke zieren ab Donnerstag die Rosenheimer Innenstadt. An dem Kunstprojekt "SCHULE trifft KUNST trifft STADT" nehmen insgesamt zehn Schulen und zahlreiche Künstler teil.

Mit dem Gemeinschaftsprojekt SCHULE trifft KUNST trifft NATUR im Rahmen der Landesgartenschau 2010 in Rosenheim wurde erfolgreich bewiesen, wie 19 Rosenheimer Schulen mit einer bestimmten inhaltlichen Auseinandersetzung – hier das Thema „Natur“ – in das kulturelle Leben der Stadt integriert werden konnten. Das große Engagement der Schülerinnen und Schüler sowie der Künstler und Lehrkräfte und die positive Resonanz der beteiligten Personen und Betrachter waren ausreichender Ansporn, auch zukünftig derartige Kunstprojekte in der Stadtlandschaft Rosenheims zu präsentieren.

Im Rahmen des 150-jährigen Rosenheimer Stadtjubiläums findet heuer unter dem Motto SCHULE trifft KUNST trifft STADT eine inhaltliche Auseinandersetzung mit dem "urbanen Raum" statt. Zehn Schulen nehmen am Projekt teil und dokumentieren mit ihren künstlerischen Werken ihre Sicht auf ihre Heimatstadt. Alle beteiligten Schulen - mit den zuständigen Lehrern und teilnehmenden Schülerinnen und Schülern - wurden von externen Künstlern betreut, um durch deren Erfahrungen neue Impulse in den kreativen Prozess einzubringen.

Die Werke werden ab Donnerstag, 15. Mai, im öffentlichen Raum in Rosenheim aufgestellt und dann bis 14. September 2014 präsentiert.

Die einzelnen Schul-Kunstprojekte:

Die Standorte der Schulprojekte

Die Kunstwerke der zehn Schulen befinden sich in der Rosenheimer Innenstadt verstreut. Die genauen Standorte entnehmen Sie bitte dem Lageplan. (Um den Lageplan in größerer Auflösung zu sehen, klicken Sie bitte auf den Link unterhalb des Bildes)

Veranstaltungsprogramm zum Kunstprojekt

Information und Anmeldung zu den Führungen: Städtische Galerie Rosenheim, Tel. 08031/365-1447

Führungen zu den Kunstprojekten in der Innenstadt:

  • Freitag, 23. Mai, 16 Uhr
  • Donnerstag, 26. Juni, 18 Uhr
  • Sonntag, 20. Juli, 16 Uhr
  • Sonntag, 14. September, 17 Uhr

(Treffpunkt: Vorplatz Städtische Galerie Rosenheim, Max-Bram-Platz 2, 83022 Rosenheim)

Führungen für Schulklassen aller Altersstufen:

Altersgerechte Führungen stellen die einzelnen Kunstprojekte der Schulen vor. Termine sind jeweils Dienstag bis Freitag zwischen 8.30 und 12.30 Uhr nach Anmeldung bzw. auf Anfrage möglich; Führungsdauer: 120 Min.

Das Kunstprojekt der Grund- und Mittelschule Fürstätt:

SCHULE trifft KUNST trifft STADT

Städtische Galerie Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kultur

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser