Zitherclub Orchester feiert Jubiläum

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Jubiläumskonzert des Rosenheimer Zitherclubs Orchester.

Rosenheim - Zum 60-jähigen Jubiläum veranstaltet das Zitherclub Orchester ein Jubiläumskonzert. Es wird einen bunten Melodienstrauss geben.

Bereits 1881 haben sich aktive Zitherspieler in und um Rosenheim zu einem Club vereint, um gemeinsam zu musizieren und das kulturelle Geschehen der noch jungen Stadt mitzugestalten. Wie bei vielen anderen Vereinen auch kam mit den beiden Weltkriegen das Vereinsgeschehen zum Erliegen. Erst im Jahr 1954 formierte sich eine neue Gruppe, die das Orchesterspiel zu neuem Leben erweckte.

Dieses Ereignis wollen nun, nach 60 Jahren, die derzeit 18 Spielerinnen und Spieler unter Leitung ihrer neuen Dirigentin Annette Bliemetsrieder mit einem feierlichen Konzert würdigen. Bereichert wird das Programm von einem Kleinensemble aus den Reihen des Orchesters. Zudem präsentiert sich der Zithernachwuchs mit Johanna Antretter und Magdalena Obermair als Zitherduo. Die jungen Brannenburgerinnen haben sich auch erfolgreich ins große Orchester integriert.

Mit einem bunten Melodienstrauss, den Lieblingsstücken der Akteure, hofft das Orchester auch den Geschmack des Publikums zu treffen.

Das Konzert findet statt am Sonntag, den 6. April, um 16 Uhr im Saal der Musikschule Rosenheim am Ludwigsplatz.

Eintrittskarten zu 8 Euro sind nur an der Tageskasse erhältlich, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre haben freien Eintritt.

Pressemitteilung Zitherclub Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kultur

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser