Gut Immling-Stallweihnacht: Hänsel und Gretel

Chiemgau - Am 4. Advent fängt der weihnachtliche Familientag mit "Hänsel und Gretel" an. Unter anderem singt ein Kinder- und Jugendchor weihnachtliche Lieder.

Romantische Stallweihnacht auf Gut Immling am 4. Advent: Mit der Märchenoper „Hänsel und Gretel“ von Engelbert Humperdinck um 14.00 Uhr beginnt dieser weihnachtliche Familientag. Anschließend wird es heimelig mit der lebendigen Krippe im Stall und Weihnachtsliedern, gesungen vom Kinder- und Jugendchor Gut Immling. Dazu gibt es Kinderpunsch, Glühwein und kleine Leckereien. Und wer noch kein Geschenk hat: Es gibt Geschenkgutscheine für das Opernfestival 2011 mit Carmina Burana, Aida, Don Giovanni und Orlando Furioso.

Bei schlechtem Regen-Schauer-Wetter verkehrt ein Busshuttle ab 12.30 Uhr vom Gewerbegebiet Bad Endorf aus. Sonst kann man mit dem eigenen Pkw nach Gut Immling fahren bzw. einen winterlichen Spaziergang bergan durch den hoffentlich verschneiten Wald unternehmen.

Karten für die beliebte Weihnachtsoper „Hänsel und Gretel“ in der Regie und Ausstattung von Ludwig Baumann gibt es für 19,50 Euro (Erwachsene) und 13,50 Euro (Kinder) unter der Tel. 08055/90340. Hier können auch ab sofort die Karten für das „15. Opernfestival GUT IMMLING. Chiemgau“ vom 18. Juni bis 14. August 2011 gekauft werden – bis zum 31. Dezember 2010 mit Frühbucherrabatt.

Pressemeldung Gut Immling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Gut Immling

Zurück zur Übersicht: Kultur

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser