Kardinal Reinhard Marx in Opernlaune

+
Kardinal Reinhard Marx (links), der Erzbischof von München und Freising, Weihbischof Wilfried Theising (Mitte) und Domkapitular Rolf Lohmann.
  • schließen

Halfing - Hoher Besuch bei den Opernfestspielen auf Gut Immling. Kardinal Marx erschien mit zwei "Kollegen" in passendem Freizeitoutfit.

In Urlaubslaune und entsprechend lockerem Outfit besuchte Kardinal Reinhard Marx, der Erzbischof von München und Freising, jetzt die Opernfestspiele Gut Immling im Chiemgau. Begleitet wurde er von Weihbischof Wilfried Theising und Domkapitular Rolf Lohmann.

Kardinal Marx war Gast bei der Premiere von Händels Barock-Oper "Julius Caesar".

Zwischen Rock und Erotik bewegt sich die phasenweise recht freizügige Inszenierung von Natascha Ursuliak, was Kardinal Marx aber offensichtlich ganz locker nahm.

Vor der Vorstellung nutzten der Kardinal und seine zwei Begleiter das schöne Wetter auf dem Freigelände des "Kulturguts" hoch über dem Chiemgau für ein kühles Glas Bier.

Beim 16. Opernfestival Gut Immling stehen bis 12. August unter anderem noch Aufführungen von "Julius Caesar" am 4. August, "Das Rheingold" am 5. August sowie "Die Hochzeit des Figaro" am 10. August auf dem Programm.

Weitere Informationen: www.gut-immling.de

Pressemitteilung Gut Immling

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kultur

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser