Gross Mani spielte bei Nena-Konzert

+

Großkarolinenfeld - Zur Nena-Aktion zum Konzert in München hat sich auch Gitarrist und Liederschreiber Mani (Manfred Gross) aus Großkarolinenfeld beworben.

"Was du schon immer einmal auf der Bühne tun wolltest … aber wozu Du bis heute nie die Chance hattest!" So lautete die Ausschreibung der Nena-Aktion, bei der sich auch der Gitarrist und Liederschreiber Mani (Manfred Gross) aus Großkarolinenfeld bewarb.

Die mittlerweile mehr als 30 Jahre erfolgreiche NDW-und Pop-Ikone und zweifache Großmutter Nena suchte aus allen Bewerbungen jeweils einen Künstler für jedes Konzert Ihrer laufenden Tournee aus, der dann sein Können im Laufe des jeweiligen Konzertes live auf der Bühne präsentieren durfte.

So stand Mani am 12. April neben Nena auf der Bühne der Olympiahalle München und präsentierte zusammen mit der Nena-Band seinen Song "Du gehst Dein letzten Weg" dem begeisterten Publikum. "Es war einfach genial, den eigenen Song mit Profimusikern zusammen spielen zu dürfen und vor einem so großen Publikum zu spielen!", so der Künstler nach dem Auftritt vor den 8000 Fans.

"Der Blick hinter die Kulissen eines derartigen Events ist sehr beeindruckend. Es herrscht trotz der Anspannung vor der Veranstaltung und dem Zeitdruck eine super Stimmung zwischen den Technikern und Musikern und schon alleine der Soundcheck machte einen Höllenspaß", so Mani weiter, "natürlich war auch eine ordentliche Portion Lampenfieber zu spüren, als ich endlich von Nena angesagt und auf die Bühne geholt wurde. Nena als Person war sehr beeindruckend und trotz der langjährigen Erfahrung und ihres Erfolges ist sie völlig natürlich und sympathisch geblieben und ich hoffe, dass auch ich mit 50 noch eine solche Energie habe, wie Nena!"

Natürlich befinden sich neben bayerischen Liedern auch englische und hochdeutsche im Programm des Künstlers wieder. Wer mehr Informationen zur Person und Musik von Gross Mani haben will, bekommt diese auch auf der Internetseite www.mani-online.de re

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kultur

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser