NME Awards in London

Doppel-Auszeichnung für Rolling Stones

+
Die Rolling Stones wurden bei den NME Awards gleich doppelt ausgezeichnet.

London/Berlin - Die Rolling Stones wurden doppelt geehrt. Die Rock-Legenden ergatterten am Mittwochabend bei der Verleihung der NME Awards gleich zwei Trophäen.

Doppelte Ehrung für die Rolling Stones: Bei der Verleihung der NME Awards, vergeben von der britischen Zeitschrift „New Musical Express“, konnten sie am Mittwochabend in London gleich zwei Trophäen in Empfang nehmen. Die Rock-Legenden erhielten den Preis als beste Live-Band, ihre Dokumentation „Crossfire Hurricane“ wurde außerdem als bester Musikfilm ausgezeichnet. Gitarrist Ronnie Wood (65) nahm die Trophäen entgegen, die die Form eines riesigen Mittelfingers haben.

dpa

Zurück zur Übersicht: Kultur

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser