Drei Power-Frauen im Jazzkeller

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Saxophonistin Grace Kelly

Burghausen - Am 9. November spielen drei Power-Frauen des Jazz - Lynne Arriale, René Marie und Grace Kelly - im Burghauser Jazzkeller.

Ein Gipfeltreffen des weiblichen Jazz findet am kommenden Samstag, den 9. November, um 20 Uhr im Burghauser Jazzkeller statt: Die drei wundervollen Musikerinnen Lynne Arriale, René Marie und Grace Kelly werden dann gemeinsam mit ihrer Band das Publikum begeistern.

Die virtuose und innovative Pianistin Lynne Arriale, die atemberaubende und einzigartige Sängerin René Marie sowie die talentierte Saxophonistin (und Sängerin) Grace Kelly haben sich zusammen- gefunden, um mit vereinten Kräften die Quellen ihrer künstlerischen Inspiration zu feiern: Nina Simone, Joni Mitchell und Abbey Lincoln. Einzigartige Neuinterpretationen von beliebten Klassikern präsentieren sie mit Leidenschaft, Seele und musikalischer Emotion in einem magischen Abend, der beweist, das eine Jazzformation viel, viel mehr sein kann als die reine Summe der einzelnen „Teile“. Eine einzigartige Gelegenheit, drei ganz besondere Musikerinnen gemeinsam auf der Bühne zu erleben.

  • Lynne Arriale hat ein Händchen dafür, das Herz eines Songs zu finden.“ (Downbeat Magazine)
  • „Sängerin René Marie ist eine der fesselndsten und komplexen Persönlichkeiten des aktuellen Vocal Jazz.“ (All About Jazz)
  • „Grace Kelly hat sich als eine der begabtesten Jazz- Künstler ihrer Generation etabliert." (International Review of Music)

Tickets sind noch an der Abendkasse, an den bekannten Vorverkaufsstellen oder online auf www.b-jazz.com erhältlich

Pressemeldung IG Jazz Burghausen e.V.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kultur

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser