Bewerbungsschluss für ,,Simply the rest"

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Good vibrations von MIR in der Hammerhalle

Rosenheim - Noch bis zum 6. Februar 2011 können sich Bands für das ,,Simply the rest"-Festival in der Hammerhalle bewerben. Stilistischen Einschränkungen bei moderner Musik gibt's wie immer keine.

Wie bereits intern unter den über 180 Mitgliedern der MusikInitiative Rosenheim (MIR), die in ca. 130 Bands spielen, bekannt gegeben, können sich Bands ab sofort für das nunmehr 9. Simply the rest in der Rosenheimer Hammerhalle am 26. März des Landkreiskulturreferats und der MIR bewerben! Bewerbungsschluß ist der 6. Februar 2011. An stilistischen Einschränkungen bei moderner Musik gibt's wie immer keine, auch hinsichtlich Eigenkompositionen oder Coversongs wird keinerlei Unterscheidung gemacht. Der Band-Altersdurchschnitt muß über 30 Jahren liegen und die Band nur (!) aus der Region kommen - eine MIR-Mitgliedschaft ist freilich keine Bedingung.! Bewerbungsflyer liegen nun im Januar landkreisweit auf, sind im MIR-Büro erhältlich oder zum Ausdrucken und -füllen auf der Homepage der MIR unter . Die Teilnahme ist kostenfrei. Ausgeschlossen von einer erneuten Teilnahme sind lediglich die Sieger der bisherigen Contests.

Einzusenden ist eine (ggf. auch nur Übungsraum-, jedoch keine mp3-) Demo-CD und ein kurzes Bandinfo (Werdegang, Besetzung, Kontakt, ggf. Foto sowie Angaben zu Herkunft und Alter der Bandmitglieder) bzw. wenn dieses bereits im MIR-Musikbüro vorhanden ist, genügt eine kurze Mitteilung. Das Konzert soll die Qualität und stilistische Vielfalt moderner Musik im Landkreis aufzeigen und engagierten wie renommierten Bands einen Auftritt vor größerem Publikum bieten - bei professioneller Licht- und PA-Anlage. Der verbraucherfreundliche Eintrittspreis von € 5.- (Mitglieder € 3.-) bleibt trotz der Kapitalismuskrise ein konstanter Fels in der Brandung.

Eine fachkundige Demo-Jury späht zuvor nach rein musikalischen Kriterien die vier Finalisten aus, von denen jeder € 300.- für den ca. 45-minütigen Auftritt erhält; somit gibt es keine wirklichen Verlierer! Der nach Publikumsentscheid ermittelte Sieger erhält nochmal das Gleiche obendrauf! Ebenso wird die (seit kurzem 21-jährige) MusikInitiative Demo und Bandinfo im Musikbüro archivieren und bei Bedarf gerne an Veranstalter weitergeben. So wollen die Veranstaltungspartner, die auf verschiedene Arten meist junge Bands fördern, mit dem augenzwinkernd gemeinten Titel den vielen Gruppen "gereifter MusikerInnen über 30" gerecht werden. Die bisherigen acht Simply the rest-Festivals waren jeweils ein großer Erfolg; Sieger 2010 war die Band "The Tweeds".

Pressemitteilung MusikInitiative Rosenheim e.V.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kultur

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser