Gladyssina Soul bei Kultur im Park

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Band Gladyssina Soul

Bad Aibling - Bereites zum 15. Mal findet in Bad Aibling die Veranstaltungsreihe "Kultur im Park" statt. Als nächstes steht die Rosenheimer Formation Gladyssina Soul auf dem Programm. 

AIB-Kur Chef Thomas Jahn und Manfred Lenz von der Musikinitiative MIR präsentieren seit dem 10. Mai wieder die seit 1998 überaus erfolgreiche und kultige Konzertreihe "Kultur im Park" im Kurpark Bad Aibling. Zum 16. Mal gibt es noch bis September insgesamt 13 Freitagabende mit den regional renommiertesten Bands - wie immer bei freiem Eintritt zu den Konzerten Nummer 171 bis 183!

Man hatte sich sehr einvernehmlich bei vielen Bewerbungen auf ein erneut abwechslungsreiches Programm geeinigt, das 2013 sieben neue Gruppen berücksichtigt! Wie zuletzt bei LSC und warmem Wetter sitzen stets mehrere Hundert - ob Stammgäste oder Kurgäste, ob Einheimische oder Publikum beinah aus dem ganzen Landkreis - an den Freitagabenden vor dem Pavillon und genießen (oft auch tanzend) die Livemusik, während weiter hinten auf den Bänken der "Biergarten-Charakter" in Gesprächen mit Freunden vorherrscht. Noch weiter weg, auf den einladenen Kurparkwiesen wiederum, wird zu leiserer Musikbegleitung gepicknickt und sich in den letzten Sonnenstrahlen geräkelt ...

So hoffen die Veranstalter zwar auf Schönwetter, doch auch im Saal läßt die Konzertreihe in ihrem breiten Spektrum zwischen Jazz und Blues, zwischen Folk und Pop keine Zeit, sich über Regen zu grämen! Dort dürfen die Konzerte auch länger dauern, während im Freien wegen der Anlieger pünktlich Schluß sein wird.

Die Rosenheimer Formation Gladyssina soul spielt natürlich Soul wie auch Funk, Rock und Pop mit zwei Sängerinnen - eben alles, was groovt! In der Formation des Leaders der Aiblinger BigBand (30.8.), Bernhard Schmid, singen sich Asia Woodard und Sina Schymanski beinah die Seele aus dem Leib, kraftvoll angetrieben von Stefan Ettinger, Christian von Le Suire, und Josie Friebel am Schlagzeug. Ihr Motto beim 177. Kult im Park: Let us rock your soul! Die Band trat bereits erfolgreich vor zwei Jahren bei "Kult im Park" auf.

Zwei Wochen später, am 5. Juli, spielen dann die Grass root ties Bluegrass bis Newgrass, Country bis Swing um die "Kultur-im-Park-Erfahrenen" Paul Stowe und Trevor Morris - allerdings NEU mit geänderter Besetzung!

Das weitere Programm:

  • 27.6. Gladyssina Soul
  • 5.7. Grass root ties (NEU: Vielseitig: Bluegrass bis Newgrass, Country bis Swing)
  • 12.7. Blues Seekers (NEU: 3 Gitarren-Quintett mit Blues, Rhythm&Blues, Blues-Rock)
  • 26.7. Club Society (erfrischender Smooth Jazz, Soul, Rythm&Blues)
  • 2.8. Con Brio Chor/Five live (Doppelkonzert NEU: Jazz, Rock, Pop, Gospels aus 25 Kehlen / A-capella-Quintett)
  • 16.8. Austria 4 (NEU: Austro-Pop von Ambros über Fendrich bis STS)
  • 23.8. Just duty free (die Neuentdeckung aus Wasserburg, von Pop bis FetzRock)
  • 30.8. Aiblinger BigBand (same procedure as ... die swingenden local heroes)
  • 6.9. Panzerknacker (über 30 Jahre KultBeatOldies still goin' strong)

Pressemitteilung AIB-Kur + MusikInitiative Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kultur

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser