Lebensmittelinstitut rät

Keine Lagerung möglich: Dieses beliebte Bier müssen Sie möglichst schnell trinken

+
Craft-Bier sollte kühl gelagert und schnell verzehrt werden.

Bier wird normalerweise nicht schlecht und hält sich eine ganze Weile, wenn man es kühl und dunkel lagert. Für einige Sorten gilt das allerdings nicht.

Wer aromastarkes Craft-Bier mag, sollte das Trendgetränk zu Hause auf jeden Fall kühl und auf keinen Fall lange lagern. Das rät das Leibniz-Institut für Lebensmittel-Systembiologie an der Technischen Universität München.

Schon nach drei Monaten verliert Craft-Bier sein Aroma 

Denn laut einer Studie von zwei Aromaforschern hat kühl gelagertes Craft-Bier nach drei Monaten mehr als ein Drittel eines wichtigen Hopfengeruchsstoffs verloren. Bei Zimmertemperatur hatte der Geruchsstoff, der das typische Craft-Bier-Aroma präge, sogar mehr als zwei Drittel eingebüßt. Nach weiteren drei Monaten Lagerzeit seien die Gruchsstoff-Konzentrationen in allen untersuchten Proben dann noch weiter reduziert gewesen.

Hier gilt also: Nicht lagern, sondern schnell genießen.

Lesen Sie auch: Das ist das Lieblingsbier unserer Leser - Platz zwei wirft Fragen auf

dpa/ante

Zurück zur Übersicht: Gesundheit

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser