Fortbildung im Seilgarten

1 von 19
Der Deutsche Gutachterkreis für Alpinunfälle, alpine Ausrüstung und Materialprüfung (GAK) hat sich in einem Seilgarten über die aktuelleste Technik, die Risiken und Gefahren informiert.
2 von 19
Der Deutsche Gutachterkreis für Alpinunfälle, alpine Ausrüstung und Materialprüfung (GAK) hat sich in einem Seilgarten über die aktuelleste Technik, die Risiken und Gefahren informiert.
3 von 19
Der Deutsche Gutachterkreis für Alpinunfälle, alpine Ausrüstung und Materialprüfung (GAK) hat sich in einem Seilgarten über die aktuelleste Technik, die Risiken und Gefahren informiert.
4 von 19
Der Deutsche Gutachterkreis für Alpinunfälle, alpine Ausrüstung und Materialprüfung (GAK) hat sich in einem Seilgarten über die aktuelleste Technik, die Risiken und Gefahren informiert.
5 von 19
Der Deutsche Gutachterkreis für Alpinunfälle, alpine Ausrüstung und Materialprüfung (GAK) hat sich in einem Seilgarten über die aktuelleste Technik, die Risiken und Gefahren informiert.
6 von 19
Der Deutsche Gutachterkreis für Alpinunfälle, alpine Ausrüstung und Materialprüfung (GAK) hat sich in einem Seilgarten über die aktuelleste Technik, die Risiken und Gefahren informiert.
7 von 19
Der Deutsche Gutachterkreis für Alpinunfälle, alpine Ausrüstung und Materialprüfung (GAK) hat sich in einem Seilgarten über die aktuelleste Technik, die Risiken und Gefahren informiert.
8 von 19
Der Deutsche Gutachterkreis für Alpinunfälle, alpine Ausrüstung und Materialprüfung (GAK) hat sich in einem Seilgarten über die aktuelleste Technik, die Risiken und Gefahren informiert.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Gesundheit

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare