Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Betrunkener flippt bei Party aus und würgt Gast

Wallenfels/Kronach - Eine Party ist für einen 31 Jahre alten Mann in Wallenfels (Kreis Kronach) in der Ausnüchterungszelle zu Ende gegangen - und seine Freundin ist er auch los.

Wie die Polizei am Samstag mitteilte, war der Mann am Vorabend bei einer Feier seiner Lebensgefährtin in der gemeinsamen Wohnung “völlig ausgetickt“. Zuerst verpasste er seiner Freundin im Streit mehrere Ohrfeigen. Später würgte und schlug er einen Gast. Weiteren Besuchern gelang es den Angaben zufolge schließlich mit vereinten Kräften, den 31-Jährigen in einen Nebenraum zu bringen. Die alarmierten Beamten stellte drei Promille Alkohol bei ihm fest. Seinen Rausch musste er in einer Zelle ausschlafen. Von der Polizei bekam der Mann eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung und von seiner Freundin den Laufpass.

dpa

Kommentare