Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Am Aschauer Weiher

Aufatmen in Bischofswiesen: 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe erfolgreich entschärft

Aufatmen in Bischofswiesen: 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe erfolgreich entschärft

Heute sind die beiden bereits 15 Jahre verheiratet

Schwanger nach nur einer Nacht - Kontaktabbruch! Doch es folgt eine unglaubliche Liebesgeschichte

Valentinstag Liebesgeschichte aus Brackenheim
+
Symbolbild.

Beide sind in einer Beziehungen mit einem anderen Partner - trotzdem verbringen sie eine gemeinsame Nacht. Obwohl ein Kind entsteht, bricht der Kontakt für zwei Jahre ab. Wie die Geschichte dann verläuft, ist filmreif...

Brackenheim - Solche Geschichten kann sich kaum ein Drehbuchautor ausdenken. Daniela Richter lernt im April 2001 einen Mann in Heilbronn kennen und verfällt ihm Hals über Kopf. Obwohl sie damals in einer Beziehung ist, verbringt sie eine gemeinsame Nacht mit Helge. Sie wird sofort schwanger.

Liebesgeschichte zum Valentinstag: Der Anfang war eher unromantisch 

Danielas Beziehung geht in die Brüche. Der Kontakt zum Vater ihres Kindes bricht nach der einen Nacht ab. "Ich wusste, dass ich das selbst zu verantworten habe und wollte ihn nicht zur Rechenschaft ziehen. Außerdem war es damals noch gar nicht so einfach, jemanden wiederzufinden und Kontakt herzustellen. Also habe ich mich damit abgefunden, meine Tochter alleine großzuziehen."

Am Valentinstag glauben wir an Schicksal

Doch das Schicksal hat andere Pläne. Durch einen Zufall begegnet Daniela dem Vater ihrer Tochter zwei Jahre später in der Heilbronner Innenstadt. "Ich war hin und weg", verrät sie. "Er war mir ja nie aus dem Kopf gegangen." Die beiden treffen sich häufiger, verlieben sich ineinander. Danielas Tochter hat Helge zwar kennengelernt, aber er hat keine Ahnung, dass es auch seine ist.

Daniela Richter erklärt: "Ich wollte nicht, dass er denkt, ich hätte nur wieder Kontakt zu ihm wegen der Kleinen. Das war auch nicht so." Vater und Tochter verstehen sich blendend, also fasst sich Daniela nach sechs Wochen ein Herz und lüftet ihr Geheimnis. Natürlich hat sie Angst vor der Reaktion.

Zum Valentinstag verraten wir euch das unglaubliche Happy-End 

"Er hat sofort angefangen zu weinen und die Kleine an sich gedrückt", sagt Daniela. "Böse war er mir nie."

Nur drei Monate später ist Daniela mit dem zweiten Mädchen schwanger. Ging das nicht zu schnell? Daniela ist heute 38 und sagt dazu: "Das hat genau so sein sollen. Heute sind wir 15 Jahre verheiratet und 16 Jahre zusammen. Wir haben vier bezaubernde Töchter und sind froh, dass uns das Schicksal damals nochmal eine Chance gegeben hat."

Von Anna Bremer

Kommentare