Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Rätselraten um 97,90 Euro

Unbekannter wirft Geld in Lotto-Briefkasten

Hannover - Normalerweise verteilen Lotterie-Betreiber Geld an glückliche Gewinner - doch bei der Lotto-Gesellschaft in Niedersachsen hat ein Unbekannter 97,90 Euro in den Briefkasten geworfen.

Insgesamt 97,90 Euro in Münzen und Scheinen sowie ein alter Fünf-DM-Schein und zwei Pfennigstücke hat ein Unbekannter in den Briefkasten der Lotto-Gesellschaft in Niedersachsen geworfen. Das Geld löste Rätselraten und Erstaunen aus, sagte Lotto-Geschäftsführer Rolf Stypmann am Montag in Hannover. Woher komme das Geld, wer habe es in den Briefkasten geworfen und für welchen Zweck soll es benutzt werden, frage man sich. Wenn sich der Unbekannte in nächster Zeit nicht melde, werde das Geld für einen guten Zweck zur Verfügung gestellt.

dpa

Welche Lottomuster Sie nie tippen sollten

Welche Lottomuster Sie nie tippen sollten

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare