Die gute „Corona-Botschaft“

Tim Mälzer: Nach Coronavirus-Lockdown – Restaurant an der Alster macht auf

Tim Mälzer serviert aus seiner Küche heraus einen Döner auf einem weißen Teller.
+
Am Mittwoch, 27. Mai 2020, öffnet „Die Gute Botschaft“ von Tim Mälzer wieder.

Tim Mälzer warb mit emotionalen Auftritten und Aufrufen für Lockerungen. Damit sich die Wirte in der Coronavirus-Krise selbst helfen können. Jetzt ist er selbst auch wieder in Aktion: Die Gute Botschaft an der Alster in Hamburg macht wieder auf. 

Hamburg – Eine gute Nachricht für Feinschmecker: „Die Gute Botschaft“ in Hamburg* macht wieder auf. Das Restaurant von Tim Mälzer* an der Alster* wird am Mittwoch, dem 27. Mai 2020, wieder für Gäste geöffnet.


Für Tim Mälzer ist das ein wichtiger Schritt heraus aus der Coronavirus-Sars-Cov-2-Krise* – seine Gastronomie-Betriebe haben mit den wirtschaftlichen Folgen des Coronavirus-Lockdowns hart zu kämpfen; in der Markus-Lanz-Talkshow brach Mälzer deshalb in Tränen aus. Endlich wird dieser Lockdown schrittweise beendet. Über den Restart des Mälzer-Lokals „Die gute Botschaft" an der Hamburger Alster* berichtet 24hamburg.de aktuell.

* 24hamburg.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Kommentare