Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei ermittelt

Spanner filmt Paar beim Liebesspiel - dann rastet der Mann aus

Ein 20-Jähriger filmt ein junges Paar heimlich beim Liebesspiel: Als der Mann das bemerkt, rastet er völlig aus - und geht mit einem Baseballschläger auf den Spanner los.

Sankt Augustin - Ein 20-jähriger Spanner ist von einem Pärchen erwischt worden, das er heimlich beim Sex gefilmt hat. Der 20-Jährige aus Hennef war am Samstagabend mit einem Bekannten auf den Parkplatz eines Freibads gefahren. Als er dort in einem Auto das Pärchen bemerkte, begann er, mit seinem Smartphone zu filmen. Der 23-jährige Mann im Wagen sah den Spanner, verfolgte ihn und schlug mit einem Baseballschläger auf ihn ein.

Der 20-Jährige teilte der Polizei mit, dabei leicht am Rücken verletzt worden zu sein. Der Baseballspieler aus Düsseldorf habe zudem das Handy, mit dem gefilmt wurde, zunächst behalten. Die Polizei rief ihn darauf an, und der Mann gab das Smartphone zurück, nachdem die Aufnahmen gelöscht worden waren. Weil seine Schilderungen von der des 20-Jährigen abweichen, ermittelt die Polizei weiter.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare