Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Tödlicher Unfall

Seat kracht gegen Baum – Mann im Krankenhaus gestorben

Bei einem Verkehrsunfall im Kreis Guetersloh (NRW) kam ein Autofahrer ums Leben.
+
Bei einem Verkehrsunfall im Kreis Gütersloh (NRW) kam ein Autofahrer ums Leben.

Tödlich endete ein Autounfall in Nordrhein-Westfalen. Ein Autofahrer kam mit seinem Seat von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Kreis Gütersloh – Der Mann (66) aus Rheda-Wiedenbrück war am gestrigen Dienstagmorgen mit seinem Wagen auf der Bokeler Straße in Rietberg unterwegs. In der Nähe der Bundesstraße 64 kam der Fahrer mit seinem Seat von der Fahrbahn ab. Das Auto stieß mit voller Wucht gegen einen Baum.

Bei dem Unfall in Rietberg im Kreis Gütersloh in NRW kam der 66-jährige Seat-Fahrer ums Leben*, wie das Nachrichtenportal owl24.de aus Bielefeld* berichtet. Der Mann verstarb im Krankenhaus. Weitere Einzelheiten zu dem Unglück lesen Sie bei den Kollegen von owl24.de. *Owl24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Kommentare