Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unfall

Schrecksekunde: Lkw stürzt von Brücke – Ersthelfer befreit Fahrer

Ein Notarzt kam in NRW zum Einsatz, nachdem ein Lkw von einer Bruecke gestuerzt war (Symbolbild).
+
Ein Notarzt kam in NRW zum Einsatz, nachdem ein Lkw von einer Brücke gestürzt war (Symbolbild).

Zu einem schweren Lkw-Unfall ist es in NRW gekommen. Ein Laster stürzte von einer Brücke in einen Fluss. Ein Passant kam ihm zur Hilfe.

Kreis Paderborn (NRW) – Für viel Aufsehen sorgte heute Morgen ein Lkw-Unfall in Nordrhein-Westfalen. Aus bisher ungeklärter Ursache hatte der Fahrer des Lasters auf der Boker Straße das Brückengeländer durchbrochen. Das Fahrzeug fiel daraufhin in den Fluss Lippe.

Der Lkw-Unfall auf der Boker Straße in Delbrück im Kreis Paderborn in NRW löste einen Großeinsatz der Rettungskräfte aus*, wie das Nachrichtenportal owl24.de* berichtete. Wie es dem Fahrer geht und wie es zu dem Unglück kam, erfahren Sie bei den Kollegen aus Ostwestfalen-Lippe*. *Owl24.de und msl24.de sind Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Kommentare