Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Schrecklich: Mädchen (7) stirbt nach Schwimmbad-Sturz

Görlitz - Badeausflug mit tödlichem Ausgang: Ein siebenjähriges Mädchen hat sich bei einem Sturz in einem Schwimmbad im sächsischen Görlitz so schwer verletzt, dass es an den Folgen starb.

Die Siebenjährige war bei dem Ausflug mit seiner Klasse am vergangenen Donnerstag alleine hingefallen und mit dem Kopf auf den Beckenrand aufgeschlagen, wie die Polizei erst am Montag mitteilte.

Danach sei das Kind ins Wasser gefallen. Das Mädchen wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Dresdner Klinik gebracht, wo es aber am nächsten Tag starb.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare