Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Hilfe kommt zu spät

Horror-Fund: Frau findet Bruder tot in Wohnung - Polizei hat einen Verdacht

Symboldbild: In Ratingen wurde eine Leiche in einem Wohnhaus gefunden.
+
Symboldbild: In Ratingen wurde eine Leiche in einem Wohnhaus gefunden.

Am Donnerstag wurde ein Mann in einem Wohnhaus in Ratingen bei Düsseldorf tot aufgefunden. Die Polizei hat eine Vermutung.

Ratingen - Am Donnerstag (28. November) hat gegen 19.30 Uhr eine Frau ihren 57-jährigen Bruder leblos in der Wohnung in Ratingen bei Düsseldorf aufgefunden. Wie die Polizei berichtet, habe die Frau den Notdienst gerufen, doch als die Einsatzkräfte eintrafen, sei es schon zu spät gewesen. Wie RUHR24.de* berichtet, steht auch schon eine Todesursache fest.

*RUHR24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Kommentare