Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nanu! Ist der Papst schon in Berlin?

+
Die Wachsfigur von Papst Benedikt XVI. aus dem Wachsigurenkabinett von Madame Tussauds fährt am Mittwoch in Berlin in einem Sightseeingbus am Brandenburger Tor vorbei.

Berlin - Papst Benedikt XVI. sollte doch erst am Donnerstag in der Bundeshauptstadt eintreffen. Aber wer fuhr dann am Mittwoch vor dem Brandenburger Tor herum? Des Rätsels Lösung:

Tatsächlich war es eine Wachsfigur von Papst Benedikt XVI. aus dem Kabinett von Madame Tussauds, die in einem Sightseeingbus am Brandenburger Tor vorbeigefahren ist. Anlässlich des Besuchs des Papstes in der Hauptstadt wurde die Figur aus dem Wachsfigurenkabinett für einen Fototermin zu diesem Ausflug vom angestammten Platz in der Ausstellung geholt.

Der Papst besucht Deutschland vom morgigen Donnerstag, 22., bis zum Sonntag, 25. September. In den Städten des Papstbesuchs laufen die letzten Vorbereitungen vor der Ankunft des katholischen Kirchenoberhauptes. Deutschland freut sich auf den Papst! Hier sehen Sie die besten Bilder:

Deutschland freut sich auf den Papst: Die besten Bilder

Deutschland freut sich auf den Papst: Die besten Bilder

Die Wachsfigur von Papst Benedikt XVI. aus Madame Tussauds fährt am Mittwoch in Berlin in einem Sightseeingbus am Brandenburger Tor vorbei. Anlässlich des Besuchs des Papstes in der Hauptstadt wurde die Figur aus dem Wachsfigurenkabinett für einen Fototermin zu diesem Ausflug vom angestammten Platz in der Ausstellung geholt. © dpa/AP
Die Wachsfigur von Papst Benedikt XVI. aus Madame Tussauds fährt am Mittwoch in Berlin in einem Sightseeingbus am Brandenburger Tor vorbei. Anlässlich des Besuchs des Papstes in der Hauptstadt wurde die Figur aus dem Wachsfigurenkabinett für einen Fototermin zu diesem Ausflug vom angestammten Platz in der Ausstellung geholt. © dpa/AP
Die Wachsfigur von Papst Benedikt XVI. aus Madame Tussauds fährt am Mittwoch in Berlin in einem Sightseeingbus am Brandenburger Tor vorbei. Anlässlich des Besuchs des Papstes in der Hauptstadt wurde die Figur aus dem Wachsfigurenkabinett für einen Fototermin zu diesem Ausflug vom angestammten Platz in der Ausstellung geholt. © dpa/AP
Passant versucht am Mittwoch in Erfurt durch Lücken im Bauzaun auf den Domplatz zu schauen. Hier findet am 24. September ein Gottesdienst mit Papst Benedikt XVI. statt. Der Papst besucht Deutschland vom 22. bis 25. September. © dpa/AP
Passanten versuchen am Mittwoch in Erfurt durch Lücken im Bauzaun auf den Domplatz zu schauen. Hier findet am 24. September ein Gottesdienst mit Papst Benedikt XVI. statt. Der Papst besucht Deutschland vom 22. bis 25. September. © dpa/AP
Passanten versuchen am Mittwoch in Erfurt durch Lücken im Bauzaun auf den Domplatz zu schauen. Hier findet am 24. September ein Gottesdienst mit Papst Benedikt XVI. statt. Der Papst besucht Deutschland vom 22. bis 25. September. © dpa/AP
Ein Schild teilt am Mittwoch in Erfurt die Sperrung des Doms während der Vorbereitungen des Papstbesuchs mit. Papst Benedikt XVI. wird am 23. September den Dom besichtigen. Der Papst besucht Deutschland vom 22. bis 25. September. © dpa/AP
Die Wachsfigur von Papst Benedikt XVI. aus Madame Tussauds fährt am Mittwoch in Berlin in einem Sightseeingbus am Brandenburger Tor vorbei. Anlässlich des Besuchs des Papstes in der Hauptstadt wurde die Figur aus dem Wachsfigurenkabinett für einen Fototermin zu diesem Ausflug vom angestammten Platz in der Ausstellung geholt. © dpa/AP
Absperrgitter stehen am Mittwoch in Berlin anlässlich des Besuches von Papst Benedikt XVI. auf dem Olympischen Platz vor dem Olympiastadion vor einem Parkverbotsschild und einem Pavillon-Zelt. Das katholische Kirchenoberhaupt besucht von Donnerstag (22.09.11) bis Sonntag (25.09.11) die Städte Berlin, Erfurt und Freiburg. © dpa/AP
Sicherheitsleute stehen am Mittwoch in Berlin anlässlich der Vorbereitungen des Besuches von Papst Benedikt XVI. vor dem Olympiastadion. Das katholische Kirchenoberhaupt besucht von Donnerstag (22.09.11) bis Sonntag (25.09.11) die Städte Berlin, Erfurt und Freiburg. © dpa/AP
Fahnen mit der Aufschrift "Papstbesuch 2011 Berlin" hängen am Mittwoch in Berlin anlässlich des Besuches von Papst Benedikt XVI. auf dem Dach des Olympiastadions zwischen gelb-weissen Fahnen. Das katholische Kirchenoberhaupt besucht von Donnerstag (22.09.11) bis Sonntag (25.09.11) die Städte Berlin, Erfurt und Freiburg. © dpa/AP
Zwei türkische Muslime - ein Mann und eine Frau mit Kopftuch - gehen am Mittwoch in Berlin an einem riesigen Plakat, das Papst Benedikt XVI auf einer Zeitungsseite zeigt, vorbei. © dpa/AP
Eine junge Frau fährt auf einem Farrad am Mittwoch in Berlin an einem riesigen Plakat, das Papst Benedikt XVI auf einer Zeitungsseite zeigt, vorbei. © dpa/AP
Eine junge Frau mit Migrationshintergrund nimmt ihre Sonnenbrille ab, als sie am Mittwoch in Berlin auf ein riesiges Plakat blickt, das Papst Benedikt XVI auf einer Zeitungsseite zeigt. © dpa/AP
Helfer hissen am Mittwoch am Brandenburger Tor in Berlin die Flagge des Vatikans für den Papstbesuch. Papst Benedikt XVI. kommt vom 22. - 25.09.2011 zum Staatsbesuch nach Deutschland. © dpa/AP
Helfer hissen am Mittwoch am Brandenburger Tor in Berlin die Flagge des Vatikans für den Papstbesuch. Papst Benedikt XVI. kommt vom 22. - 25.09.2011 zum Staatsbesuch nach Deutschland. © dpa/AP
Die Flagge des Vatikans weht für den Papstbesuch am Mittwoch vor dem Reichstag in Berlin im Wind. Papst Benedikt XVI. kommt vom 22. - 25.09.2011 zum Staatsbesuch nach Deutschland. © dpa/AP
Die Flagge des Vatikans weht für den Papstbesuch am Mittwoch vor dem Reichstag in Berlin im Wind. Papst Benedikt XVI. kommt vom 22. - 25.09.2011 zum Staatsbesuch nach Deutschland. © dpa/AP
Fernsehsender bauen am Mittwoch vor dem Schloss Bellevue ihre Kamerapodeste und Studios für den Papstbesuch auf. Papst Benedikt XVI. kommt vom 22. - 25.09.2011 zum Staatsbesuch nach Deutschland. © dpa/AP
Fernsehsender bauen am Mittwoch vor dem Schloss Bellevue ihre Kamerapodeste und Studios für den Papstbesuch auf. Papst Benedikt XVI. kommt vom 22. - 25.09.2011 zum Staatsbesuch nach Deutschland. © dpa/AP
Ein Mitarbeiter des Vatikan besichtigt am Mittwoch in Berlin den Plenarsaal des Deutschen Bundestages. Papst Benedikt XVI., spricht am Donnerstag (22.09.2011) im Rahmen seines Deutschland-Besuches, im deutschen Parlament. © dpa/AP
Postkarten mit dem Foto des Papstes sind am Mittwoch an einem Souvenirstand am Brandenburger Tor in Berlin zu sehen. Papst Benedikt XVI. kommt vom 22. - 25.09.2011 zum Staatsbesuch nach Deutschland. © dpa/AP
Sicherheitsgitter stehen am Mittwoch in Berlin während der Vorbereitungen für den Besuch von Papst Benedikt XVI. vor der Apostolischen Nuntiatur zur Aufstellung bereit. © dpa/AP
Ein Mann geht am Mittwoch bei der Wallfahrtskapelle Etzelbach bei Steinbach (Thüringen) an den Bühnenaufbauten für den Papstauftritt vorbei. Papst Benedikt XVI. hält hier am 23. September 2011 eine Marianische Vesper. © dpa/AP
Sicherheitsgitter stehen am Mittwoch in Berlin während der Vorbereitungen für den Besuch von Papst Benedikt XVI. vor der Apostolischen Nuntiatur zur Aufstellung bereit. © dpa/AP
Das Kreuz auf der Bühne für den Papstbesuch steht am Mittwoch bei der Wallfahrtskapelle Etzelsbach bei Steinbach (Thüringen) noch etwas schief. Papst Benedikt XVI. hält hier am 23. September 2011 eine Marianische Vesper. © dpa/AP
Nahezu leer sind am Mittwoch auf dem Gelände neben der Wallfahrtskapelle Etzelsbach bei Steinbach (Thüringen) die Stuhlreihen. Papst Benedikt XVI. hält hier am 23. September 2011 eine Marianische Vesper. © dpa/AP
Zwei Gläubige zünden am Mittwoch in der Wallfahrtskapelle Etzelsbach bei Steinbach (Thüringen) Kerzen an. Papst Benedikt XVI. hält hier am 23. September 2011 eine Marianische Vesper. © dpa/AP
Mit einem Traktor wird am Mittwoch vor dem Bühenbereich neben der Wallfahrtskapelle Etzelsbach bei Steinbach (Thüringen) Rindenmulch verteilt. Papst Benedikt XVI. hält hier am 23. September 2011 eine Marianische Vesper. © dpa/AP
Einsatzwagen der Polizei stehen am Mittwoch in Berlin während der Vorbereitungen für den Besuch von Papst Benedikt XVI. vor der St. Johannes Basilika nahe der Apostolischen Nuntiatur. © dpa/AP
Die Sonne scheint am Mittwoch auf die Wallfahrtskapelle Etzelsbach bei Steinbach (Thüringen). Papst Benedikt XVI. hält hier am 23. September 2011 eine Marianische Vesper. © dpa/AP
Ein Willkommensplakat der polnischen Gemeinde für Papst Benedikt XVI. hängt am Mittwoch in Berlin während der Vorbereitungen für den Besuch des Papstes an der St. Johannes Basilika nahe der Apostolischen Nuntiatur. © dpa/AP
Der Eingang zur Apostolischen Nuntiatur in Berlin, aufgenommen am Mittwoch während der Vorbereitungen für den Besuch von Papst Benedikt XVI. Rund um die Apostolische Nuntiatur in Neukölln hat die Polizei einen Tag vor dem Besuch des Papstes damit begonnen Sicherheitsgitter aufzustellen. © dpa/AP
Sicherheitsgitter stehen am Mittwoch in Berlin während der Vorbereitungen für den Besuch von Papst Benedikt XVI. vor der Apostolischen Nuntiatur zur Aufstellung bereit. © dpa/AP
Absperrgitter stehen am Mittwoch in Berlin in Vorbereitung des Besuchs von Papst Benedikt XVI. vor dem Reichstagsgebäude. © dpa/AP
Absperrgitter stehen am Mittwoch in Berlin in Vorbereitung des Besuchs von Papst Benedikt XVI. vor dem Reichstagsgebäude. © dpa/AP
Absperrgitter stehen am Mittwoch in Berlin in Vorbereitung des Besuchs von Papst Benedikt XVI. vor dem Reichstagsgebäude. © dpa/AP
Der päpstliche Stuhl steht am Mittwoch auf einer Bühne neben der Wallfahrtskapelle Etzelsbach bei Steinbach (Thüringen). Papst Benedikt XVI. hält hier am 23. September 2011 eine Marianische Vesper. © dpa/AP
Zwei Personen betrachten am Mittwoch im Olympiastadion in Berlin die Vorbereitungen für die Papst-Messe. © dpa/AP
Ein Arbeiter trägt am Mittwoch im Olympiastadion in Berlin während der Vorbereitungen für die Papst-Messe Absperrgitter durch Stuhlreihen. © dpa/AP
Arbeiter fahren am Mittwoch im Olympiastadion in Berlin während der Vorbereitungen für die Papst-Messe in einer Hebebühne. © dpa/AP
Ein Arbeiter trägt am Mittwoch im Olympiastadion in Berlin während der Vorbereitungen für die Papst-Messe Absperrgitter durch Stuhlreihen. © dpa/AP
Arbeiter fahren am Mittwoch im Olympiastadion in Berlin während der Vorbereitungen fuer die Papst-Messe in einer Hebebühne. © dpa/AP
Blick auf die päpstlichen Bühnen bei der Wallfahrtskapelle Etzelsbach bei Steinbach (Thüringen), aufgenommen am Mittwoch. © dpa/AP
Arbeiter fahren am Mittwoch im Olympiastadion in Berlin während der Vorbereitungen für die Papst-Messe in einer Hebebühne. © dpa/AP
Arbeiter fahren am Mittwoch im Olympiastadion in Berlin während der Vorbereitungen für die Papst-Messe in einer Hebebühne. © dpa/AP
Die Bühne für die Papst-Messe ist am Mittwoch im Olympiastadion in Berlin während der Vorbereitungen für die Papst-Messe auf einer Leinwand zu sehen. © dpa/AP
Der Bühnenarbeiter Yves Franck errichtet am Mittwoch im Olympiastadion in Berlin ein Rollstuhlfahrerpodest anlässlich des Besuches von Papst Benedikt XVI. in Berlin und der Messe im Olympiastadion am Donnerstag (22.09.11). Das katholische Kirchenoberhaupt besucht von Donnerstag (22.09.11) bis Sonntag (25.09.11) die Städte Berlin, Erfurt und Freiburg. © dpa/AP
In Kreuzform liegen am Mittwoch bei der Wallfahrtskapelle Etzelsbach bei Steinbach (Thüringen) Wegweiser für Pilger auf dem Boden. Papst Benedikt XVI. hält hier am 23. September 2011 eine Marianische Vesper. © dpa/AP
Die Flagge des Vatikans weht am Mittwoch vor dem Brandenburger Tor in Berlin im Wind. Papst Benedikt XVI. kommt vom 22. - 25.09.2011 zum Staatsbesuch nach Deutschland. © dpa/AP
Arbeiter bauen am Mittwoch im Olympiastadion in Berlin anlässlich des Besuches von Papst Benedikt XVI. in Berlin und der Messe im Olympiastadion am Donnerstag (22.09.11) die Tribüne auf. © dpa/AP
Ein Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma baut am Mittwoch vor dem Münster in Freiburg ein Absperrgitter auf. Am Samstag (24.09.2011) wird Papst Benedikt XVI. für zwei Tage Freiburg besuchen. © dpa/AP
Barny Sancakli (l), Chef einer Ulmer Sicherheitsfirma, befestigt am Mittwoch mit seinem Mitarbeiter Alexander Schmidt (r) auf dem Flugplatzgelände in Freiburg eine Sicherheitskordel. Am Sonntag (25.09.2011) wird dort Papst Benedikt XVI vor mehr als 100 000 Menschen eine Messe halten. © dpa/AP
Ein Auto fährt am Mittwoch am Messegelände in Freiburg an einem riesigen Plakat mit dem Schriftzug "Wir sind Papst" vorbei. Am Sonntag (25.09.2011) wird dort Papst Benedikt XVI vor mehr als 100 000 Menschen eine Messe halten. © dpa/AP
Die Flagge des Vatikans weht am Mittwoch vor dem Reichstag in Berlin. Papst Benedikt XVI. kommt vom 22. - 25.09.2011 zum Staatsbesuch nach Deutschland. © dpa/AP
Ein Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma baut am Mittwoch vor dem historischen Kaufhaus in Freiburg ein Absperrgitter auf. Am Samstag (24.09.2011) wird Papst Benedikt XVI für zwei Tage Freiburg besuchen. © dpa/AP
Das Olympiastadion in Berlin, aufgenommen am Mittwoch während der Umbauarbeiten anlässlich des Besuches von Papst Benedikt XVI. in Berlin und der Messe im Olympiastadion am Donnerstag. © dpa/AP
Die Flagge des Vatikans weht am Mittwoch vor dem Reichstag in Berlin neben der Deutschlandfahne. Papst Benedikt XVI. kommt vom 22. - 25.09.2011 zum Staatsbesuch nach Deutschland. © dpa/AP
Ein Auto fährt am Mittwoch am Messegelände in Freiburg an einem Hinweisschild für den Papstbesuch vorbei. Am Sonntag (25.09.2011) wird dort Papst Benedikt XVI. vor mehr als 100 000 Menschen eine Messe halten. © dpa/AP
Blick in die Lourdesgrotte neben der Wallfahrtskapelle Etzelsbach bei Steinbach (Thüringen), aufgenommen am Mittwoch. Papst Benedikt XVI. hält hier am 23. September 2011 eine Marianische Vesper. © dpa/AP

fro

Kommentare