Finale bei Handwerksmesse in München

Wird diese heiße Konditorin die nächste deutsche Miss Handwerk?

Wird Konditorin Luisa Rosemann aus Herscheid (NRW) die nächste deutsche Miss Handwerk?
+
Wird Konditorin Luisa Rosemann aus Herscheid (NRW) die nächste deutsche Miss Handwerk?

Wer wird die deutsche Miss Handwerk 2020? Konditorin Luisa Rosemann und Tischlerin Jule Rombey aus Selfkant liegen in der Gunst der Internetnutzer beim bundesweiten Wettbewerb weit vorne.

Herscheid/NRW - „Wer nicht wagt, der nicht gewinnt“, dachte sich Luisa Rosemann (23) aus Herscheid, einem beschaulichen Ort im Sauerland (NRW), und bewarb sich für das Casting zum bundesweiten Wettbewerb Miss Handwerk 2020.


Die Konkurrenz war groß, denn mit mehr als 120 Bewerbungen war die Teilnahme an dem Handwerker-Wettbewerb so groß wie nie zuvor.

Luisa Rosemanns eingereichte Unterlagen hinterließen schwer Eindruck: Sie überstand mehrere Stationen und steht im Finale, schreibt Come-On.de*. Die sechs Finalistinnen werben über das Internet um Stimmen bei einem Online-Voting.


Ernst wird es am 11. März: An diesem Tag findet in München die Wahl zur Miss Handwerk auf der Handwerksmesse statt. Bei dem Gedanken daran verstärkt sich das Kribbeln bei Rosemann. „Ich möchte meinen Betrieb stolz machen“, sagt sie.

*Come-On.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital- Redaktionsnetzwerks.

Kommentare