Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Mann stirbt bei Explosion in Feuerwerksfabrik

+
Bei einer Explosion in einer Feuerwerksfabrik im schwäbischen Gersthofen ist ein Mitarbeiter der Fabrik gestorben.

Gersthofen/Augsburg - Bei einer Explosion in einer Feuerwerksfabrik im schwäbischen Gersthofen ist ein Mitarbeiter der Fabrik gestorben. Die Ursache des Unglücks ist rätselhaft.

Die Identität des Getöteten konnte zunächst nicht abschließend geklärt werden, wie die Polizei am Samstagabend in Augsburg mitteilte. Am Nachmittag war es in einem der Werksgebäude zu einer Explosion gekommen.

Der Mitarbeiter war laut Polizei allein mit dem Auseinanderbauen und Zusammenfügen von pyrotechnischen Gegenständen beschäftigt. Dabei sei es aus ungeklärter Ursache zu der Explosion zu kommen.

Das anschließende Feuer konnte von der Feuerwehr schnell unter Kontrolle gebracht werden. Die Kriminalpolizei soll nun mit Hilfe von Chemiespezialisten die genaue Ursache ermitteln.

dpa

Kommentare