Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Apokalyptische Bedrohung

Winfried Kretschmann warnt vor größerer Gefahr als Covid-19: "Wird Corona-Krise in den Schatten stellen"

Winfried Kretschmann warnt vor einer größeren Gefahr als Covid-19
+
Winfried Kretschmann warnt vor einer größeren Gefahr als Covid-19

Der Ministerpräsident von Baden-Württemberg warnt vor einer Bedrohung, die noch viel apokalyptischer sei als Covid-19.

Stuttgart - Neben dem Coronavirus bereitet dem Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg vor allem die Klimakrise Sorgen. Winfried Kretschmann sagte, der Klimawandel könne die ganze Welt nachhaltig erschüttern und die Folgen könnten eine apokalyptische Anmutung haben. 

Wie BW24* berichtet, warnte Kretschmann, dass die Auswirkungen des Klimawandels die Corona-Krise in den Schatten stellen könnten. Es sei eine Bedrohung mit apokalyptischer Anmutung, deren Auswirkungen noch weitaus schlimmer wären. Diese Äußerung kommt überraschend, schließlich gab es in den vergangenen Wochen für Kretschmann kein anderes Thema als das Coronavirus in Baden-Württemberg, dessen Folgen für das Bundesland laut BW24* gravierend waren.

*BW24 ist Teil des Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Kommentare