Darum lachten sie höhnisch 

"Mein Gott! Leute, kommt!" - Kanzlerin ermahnt alberne SPD-Fraktion 

+
Irritiert reagierte Merkel auf den höhnischen Zwischenapplaus der Sozialdemokraten.
  • schließen

Berlin - Zum Abschluss ihrer letzten Regierungserklärung in dieser Legislaturperiode, ermahnte Bundeskanzlerin Angela Merkel ihren Koalitionspartner zur Vernunft. 

Hintergrund der Ermahnung war Gelächter und Applaus von Seiten der SPD-Fraktion, als Merkel ihre Rede mit diesen Worten abschließen wollte: "So meine Damen und Herren. Jetzt möchte nur noch kurz darauf hinweisen, weil meine Zeit auch so gut wie vorbei ist..."

Ganz offensichtlich wollten die Sozialdemokraten das bezogen auf ihre Zeit als Bundeskanzlerin verstehen. 

Kurz zeigte sich Merkel irritiert, dann schüttelte sie müde lächelnd den Kopf: "Ja meine Redezeit hier. Das ist ja... Mein Gott! Wie weit sind wir jetzt eigentlich schon gekommen? Leute, kommt! Es sind nur noch wenige Tage bis zur Wahl."

Die SPD, so schloss sie ab, solle doch wenigstens an diesem Tag die erfolgreiche Regierungsarbeit gelten lassen, man habe einiges miteinander erreicht. 

Hier sehen Sie den Ausschnitt im Video:

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser