Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Gorilla-Baby zeigt sich Zoobesuchern

+
Affenbaby Tano zeigt sich den Zoobesuchern in Stutgart.

Stuttgart - Viel faltige Haut und ein unwiderstehlicher Blick: Gorilla-Baby Tano zeigt sich am Donnerstag erstmals den Besuchern des Stuttgarter Zoos Wilhelma.

Der männliche Neuzugang habe die Quarantänezeit beendet, teilte der Zoo am Mittwoch mit. Tano kam vor rund vier Wochen aus Prag - dort war er von seiner Mutter verstoßen worden. Das wichtigste in seinem Leben sind derzeit viel Schlaf, Wärme, Kuscheln - und natürlich sein Milchfläschchen. Tano ist nach Angaben des Zoos das 59. Menschenaffenkind, das in der Stuttgarter Aufzuchtstation aufwächst.

dpa

Kommentare