Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorfall in Frankfurt

Polizei stoppt Hummer H2 - Schock bei Blick unter den Wagen

Einen Hummer H2 hat die Polizei Frankfurt aus dem Verkehr gezogen.
+
Einen Hummer H2 hat die Polizei Frankfurt aus dem Verkehr gezogen.

Eine spezielle Raser-Einheit hat verschiedene Autos aus dem Verkehr gezogen. Darunter ein 300-PS-Ungetüm: Hummer H2.

Frankfurt - Die Polizei Frankfurt hat Hummer H2 aus dem Verkehr gezogen - Schock bei Blick unter Wagen! Über den Tuning-Vorfall berichtet extratipp.com*.


Frankfurt: Polizei zieht Hummer H2 raus - Schock bei Blick unter Wagen

Freitagabend (25. Januar) in der Bankenmetropole. Die Spezialisten der Kontrolleinheit Auto-Poser, Raser und Tuner (KART) ziehen einen Hummer H2 in Frankfurt aus dem Verkehr. Die Beamten haben den richtigen Riecher, denn ein Blick unter den Wagen zeigt: An der Auspuffanlage des Drei-Tonnen-Fahrzeugs war herumgespielt worden. Eine Messung der Lautstärke ergab einen Wert von 98 Dezibel! Die Polizei Frankfurt schreibt in ihrer Pressemeldung: "Zur Verdeutlichung: 100 Dezibel beträgt die Lautstärke, wenn man in einer Diskothek einen Meter von einem Lautsprecher entfernt steht." Der Hummer H2 wurde sichergestellt, ein Fachmann untersucht den Wagen nun genauer.

Polizei Frankfurt kontrolliert nicht nur Hummer H2

Nicht nur der Hummer H2 wurde von der Anti-Raser-Einheit beanstandet. Die Polizei Frankfurt hielt noch eine ganze Reihe anderer Autos an. Darunter ein Mann, der seine Familie in einem Wagen ohne gültige Versicherung durch die Stadt chauffierte. Der Fahrer hatte obendrein keinen Führerschein. 


Hummer H2 in Frankfurt gestoppt: Ami mit sechs Litern Hubraum

Der Hummer H2 ist ein Extrem-Jeep, gebaut nach militärischem Vorbild. Der Ami-Schlitten hat sechs Liter Hubraum und mehr als 300 PS. 

Wieder eine krasse KART-Kontrolle: Frankfurt: Polizei stoppt grünen Lamborghini in der City - weil Fahrerin DIESEN Fehler gemacht hat, wie extratipp.com* berichtet.

extratipp.com* empfiehlt: Mainhattan - das sind die fünf höchsten Gebäude in Frankfurt!

Matthias Hoffmann

*extratipp.com* ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Kommentare