Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Feueralarm: Flugzeug kehrt wieder um

Hahn - Außerplanmäßige Landung: Wegen eines Feueralarms ist ein Frachtflugzeug am Montag kurz nach dem Start am Flughafen Hahn in der Nähe von Frankfurt wieder umgekehrt.

Die Boeing 747 sei ohne Feuer problemlos und sicher gelandet, sagte eine Flughafensprecherin. Die Bordinstrumente hätten dem Piloten einen Brand in einem Triebwerk angezeigt. Er habe daher eine “außerplanmäßige Landung“ angemeldet.

Daraufhin seien die Flughafenfeuerwehr und Löschzüge von Nachbargemeinden alarmiert worden. Nach Angaben der Sprecherin war jedoch kein Brand in den Triebwerken zu sehen. Die Maschine einer US-Gesellschaft wurde in der Flugzeugwerft des Hunsrück-Flughafens untersucht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare