Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Am Aschauer Weiher

Aufatmen in Bischofswiesen: 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe erfolgreich entschärft

Aufatmen in Bischofswiesen: 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe erfolgreich entschärft

Fast jedes dritte Kind lebt in Migrationsfamilie

Wiesbaden - Nahezu ein Drittel der Kinder in Deutschland lebt in einer Familie mit Migrationshintergrund. In Großstädten mit mehr als 500.000 Einwohnern lag die Zahl deutlich höher.

Dort stammte 2010 fast jedes zweite minderjährige Kind (46 Prozent) aus einer Familie mit Migrationshintergrund.

Das ergab der Mikrozensus 2010, dessen Zahlen das Statistische Bundesamt zum Weltkindertag am Dienstag bekannt gab.

In Gemeinden mit weniger als 5.000 Einwohnern kamen vergangenes Jahr knapp 13 Prozent der minderjährigen Kinder aus einer Migrationsfamilie. Die absolute Zahl der Kinder in Migrationsfamilien ist seit 2005 leicht zurückgegangen.

dapd

Kommentare