Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Feuerwehreinsatz

Pferd fällt in vereisten Swimming Pool

Cottbus - Bei einem mehrstündigen Einsatz hat die Feuerwehr in Cottbus ein Pferd gerettet, das in einen vereisten Gartenpool gestürzt war. Das Tier wurde glücklicherweise nicht schwer verletzt.

Das Pferd war zuvor am Dienstagnachmittag im Stadtteil Döbbrick von einer Koppel ausgebüxt, wie die Stadtverwaltung mitteilte. 19 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Sie pumpten den Pool leer, woraufhin das Pferd ihn mit Hilfe einer „Leiter“ von Strohballen verlassen konnte. In der Zwischenzeit sei das Tier mit warmen Wasser auf dem Rücken gewärmt worden, hieß es. Ein Tierarzt versorgte das Pferd anschließend weiter. Der Einsatz dauerte rund drei Stunden.

dpa

Kommentare